Batman Arkham Knight: Massive Probleme mit PC Version

News

Batman Arkham Aslyum FeatureWieder News vom aktuellen Batman Arkham Knight. Der neue Superhit von Rocksteady Studios macht offenbar auf dem PC eine Menge Probleme. Unabhänig von der eigentlichen Hardware berichten Spieler rund um den Globus von Abstürzen, Framerateeinbrüchen und sogar von Bluescreens. Das sollte eigentlich nicht wirklich passieren, schon garnicht bei einem aktuellen Spiel, dennoch bricht bei einigen Spielern die Framerate, die von Haus aus auf 30 FPS gelockt ist, teils unter 5 FPS im Spiel oder unter 15 FPS beim fahren mit dem Batmobil zusammen. Selbst mit aktuellen Grafikkarten im High End Bereich wie zum Beispiel einer GTX Titan oder einer GTX 980 TI soll die Framerate einbrechen.

Publisher Warner hat mittlerweile eine Warnung auf Steam herausgegeben das AMD Grafikkarten deutliche Probleme verursachen können, dennoch scheint das Problem offenbar lange nicht auf AMD Hardware beschränkt zu sein.

Gerade die Steam Version macht hier die meisten Probleme. Stürzt das Spiel nicht innerhalb weniger Minuten ab, berichten einige das es beim Abschalten des Spieles gleich den ganzen PC herunterfährt. Auch soll es schon mehrfach vorgekommen sein das Spieler, die ihr Spiel über Steam reparieren wollten plötzlich die gesamte Steam Bibliothek neu heruntergeladen haben ohne es zu wollen.

Habt ihr das Spie bei Steam gekauft könnt ihr das Spiel über dieses Formular zurückgeben, falls ihr die Spielzeit von 2 Stunden noch nicht überschritten habt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.