Assassin’s Creed Syndicate – Endgültiges aus für Spieleserie oder erneuter Erfolg?

News

AC Syndicate-Logo

Für alle die beim gestrigen Livestream zur Ankündigung von Assassin’s Creed – Syndicate nicht dabei sein konnten, fassen wir hier nochmal die Anküdnigungen kurz zusammen. Assassin’s Creed – Syndicate entführt euch in die Welt und die Zeit der Industriellen Revolution. Ihr taucht direkt in das Zentrum dieses Umbruchs ein – Großbritanniens Hauptstadt London.

Zum Herumtoben in der Stadt werden diesmal zwei Hauptcharaktere spielbar sein. Diese werden die zwei Geschwister Jacob und Evie Frye sein, die sich sehr unterschiedlich spielen sollen. Jacob ist der Anführer einer Untergrundbewegung. Er ist rebellisch, zielstrebig aber auch hitzköpfig. Evie agiert eher im Hintergrund und ist eine Meisterin der Tarnung. Auch wenn sich das hier sehr nach einer gemeinsam mit Freunden zockbaren Koop-Kampagne anhört, müssen wir Euch in diesem Punkt leider enttäuschen, denn Ubisoft kündigte an, dass ein Multiplayer-Modus im kommenden Spiel gänzlich fehlen wird.

Dennoch gibt es weitere Interessante Neuerungen, die wir Euch natürlich nicht vorenthalten wollen. Dies fängt bereits bei der Waffenauswahl an, die neben den bekannten Revolvern auch um Schlagringe, Kukri-Messer und einen variabel einsetzbaren Handschuh erweitert werden.

AC Syndicate-Bild

Aber nicht nur die Bewaffnung bekommt Zuwachs. Wer die Batman-Arkham-Reihe bereits kennt, dem ist auch ein neues Spielzeug der Assassinen nicht unbekannt. Denn in Syndicate wird es einen Greifhaken geben, mit dem Ihr Euch an Gebäuden hochziehen könnt. Außerdem wird es möglich sein Seile zwischen Gebäuden zu spannen um Lücken zu überwinden, die für einen Sprung dann doch zu gewagt sind.

Solltet Ihr unter Höhenangst leiden oder aber einfach die Schnute voll von Dächern haben, könnt Ihr Euch einfach eine der Kutschen klauen und mit ihnen die Straßen Londons unsicher machen.

Auch auf die Bugorgie bei AC: Unity wurde Bezug genommen und Besserung gelobt. Ob das alles so klappt, wird sich noch zeigen. Wir wagen es jedoch bereits Hoffnungen zu hegen, da diese Ankündigungen, abgesehen vom Wegfall des Multiplayers, einem schon den Mund wässrig machen können.

Was haltet Ihr von Syndicate? Traut Ihr dem Braten und den Versprechungen, oder geht Ihr eher skeptisch an die Sache heran?

Zum Abschluss gibt’s noch den Debut Trailer, viel Spaß!

[youtube http://www.youtube.com/watch?v=rIAOxkiE0iA&w=620&h=349]

9 thoughts on “Assassin’s Creed Syndicate – Endgültiges aus für Spieleserie oder erneuter Erfolg?

  1. Nicht nur viele kleine Entwickler auch die meisten die “es einfach mal probieren” wollen. Die Unity Engine gibts ja mittlerweile gratis zum Downloaden. Ich bastele zwischendurch auch mal damit rum, aber die Arbeit die alleine schon eine 2D Figur macht die sich bewegen soll ist so enorm das man es kaum glauben würde wenn man es selbst nicht einmal ausprobiert hat…

  2. Ja es wirkt halt also ob sich der Entwickler hier komplett übernommen hätte dazu es noch auf Last Gen zu bringen obwohl die die Power dafür nicht mehr haben. Man hätte sich hier erst mal auf PC konzentrieren sollen und es dann später auf Konsolen Porten so wie beim neuen Divinity: Original Sin was ja nun auch ein Konsolen Port bekommt.

    Viele Kleine Entwickler überschätzen einfach die arbeit die man braucht um etwas auf 3 Platformen gleichzeitig zu bringen.

    NIcht um sonst hat UBI Soft pro Ass Creed game 700 man am werk.

  3. Hmmm die Risen Serie ist auch nicht so ganz ohne aber ich werde sicherlich mal reinschnuppern. 40% bei Metacritic halte ich doch schon für sehr sehr übel, das wäre bei uns schon eine Wertung für ein Spiel das nur unter schweren Einschränkungen spielbar wäre…

  4. hmmm das werden wir sehen, ich setze eigentlich große Hoffnungen in Ravens Cry… Muster ist ja seit einem Jahr vorgemerkt…

  5. Auch wenn ich persönlich ein großer Fan der Reihe bin, kann ich deine Herangehensweise sehr gut nachvollziehen ^^ Ich persönlich kann mich bei AC leider nie bis selten beherrschen so lange zu warten (außer bei Unity und Rogue, da hab ich auch bis zu ner Aktion gewartet, bei der es beide Spiele zum Preis von einem gab)

    Zum Thema Piratenspiel: Sagt dir Raven’s Cry etwas? Ich hatte bisher leider nicht das Vergnügen es selber zu testen, aber es ist ein reines Piraten-Rollenspiel und kam vor kurzem raus.

  6. Wie bei jedem Ass creed teil wer ich es mir je nach Wertung im Sale kaufen bei einem guten teil ab 20€ ist es ein Stinker warte ich bis es 10€ oder drunter ist. Die serie lohnt sich einfach nicht vollpreis zu kaufen das der Preis bei den games so schnell extrem fällt und man nun jedes jahr eh 2 games bekommt.

    Unity bekommt man zum teil schon für 15 € und es ist grad mal 6 Monate alt und ich meine Neu nicht gebraucht. Rouge ist etwas teurer auf Konsolen aber es ist auch ein besseres game den rest der games bekommt man schon für 5 €

    Ich würde mir Wünschen Ubi würde aus der Black Flag udn Rouge Engine ein Komplettes Piraten game machen anstelle der dauernden Ass Creed games die serie brauch mal echt etwas Pause sonst fahren sie sie an die Wand genau wie Splinter Cell.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.