The Witcher III – massives Grafikdowngrade verärgert Spieler und Tester

News

Witcher 3 Logo

Ein bisschen beschwichtigend schaut unser Hexer ja doch drein wenn wir davon reden das CD Project Werbung mit nicht erfüllbaren Versprechungen macht. The Witcher III soll eines der Großartigsten Spiele überhaupt werden, vor allem auch was die Grafik angeht, aber gerade hier müssen wir jetzt mit klaren Abstrichen rechnen. Die Grafik des E3 Trailers von 2014 kann nicht im Ansatz gehalten werden. Die Kollegen von Gamestar haben dazu ein gutes Vergleichsvideo gemacht, das wir natürlich gerne hier zitieren.

Natürlich ist es meckern auf hohem Niveau, denn die Grafik von The Witcher 3 sieht immer noch sehr gut aus, es ist auch nicht die Grafik die uns aufregt sondern die Tatsache das selbst in Ultra HD Auflösung die Grafik der E3 Präsentation nicht wirklich erreicht werden kann. Nicht annähernd kommen Sichtweite und Wasser-Effekte, Lichtstimmungen und mehr die uns enttäuschen. Das ein Trailer meist das beste eines Spieles schon zeigt ist eigentlich oft klar, aber das ein Trailer uns belügt ist schon eine andere Sache! Was haltet ihr von sowas!? Regt ihr euch über sowas auf?

2 thoughts on “The Witcher III – massives Grafikdowngrade verärgert Spieler und Tester

  1. Nun wenn man sich hauptsächlich mit Kommentarspam zum Thema Hornhaut entfernen beschäftigt wird man wohl die Spiele nicht wirklich kennen. Sicherlich gab es bei The Witcher 3 einige optische Einschnitte was aber wohl eher der aktuellen Graka-Leistung geschuldet ist. Kann ja nicht jeder eine High-End Grafikkarte im Wert von 1500 Euro im Rechner haben…

  2. Ich bin ein Fan von The Witcher. Die Trailer sehen aber bei allen Spielen deutlich besser aus als im Spiel selber, obwohl man eine gute Grafikkarte hat. Woran das liegt? Ich weiß es nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.