Skurile Werbeaktion: Enjoy your Power, Sony schockt Passanten

News

InFamous Second Son FeatureAntwerpen, Hauptbahnhof, Sony verschenkt InFamous Second Son, allerdings mit einem kleinen Hacken an der Sache. Man muss schon ordentlich Power haben um das Spiel um heftige Power zu bekommen, denn innerhalb der Werbeaktion mussten die Passanten förmlich die Finger in die Steckdose stecken. Hierfür hat Sony extra einen großen Generator aufgebaut, mit einer überdimensionalen Steckdose in die die Passanten ihre Finger stecken mussten. Wer die Stromschläge dann 5 Sekunden ausgehalten hat bekam InFamous Second Son geschenkt. Das war allerdings keine wirklich einfache Geschichte, so ist es zumindest anzunehmen.

InFamous Second Son ist am 21.3. erschienen und hat uns gezeigt was die Playstation 4 wirklich drauf hat. Neben all den schmerzverzerrten und erschrockenen Gesichtern haben wir ein kleines Video gefunden das zumindest einen glücklichen Gewinner zeigt, der die 5 Sekunden ausgehalten hat. Gehen wir mal davon aus das die anderen sich einfach nur erschreckt haben…

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.