Serverprobleme mittlerweile normalität?

Artikel

Deus Ex Mankind Divided LogoEinfach mal zurücklehnen und durchatmen, ein bisschen Zeit genießen und hoffen das es bald wieder läuft. Sind wir wirklich schon soweit das wir sowas ohne weiteres murren akzeptieren? Während bei Sony´s Driveclub das Gebrülle riesig war, wie wir uns erinnern, so war es bei Destiny auch noch ein Ärgernis das vieles nicht so lief und bis heute nicht läuft wie es sollte. Heute ist dann nach langem warten The Elder Scrolls Online erschienen und was passiert!? Die Server funktionieren nicht, Spieler werden direkt aus der Charaktererstellung rausgeworfen und so weiter…

Dennoch hören wir da keinerlei gemotze und auch die meckernden Stimmen sind bisher noch immer nicht groß rausgekommen. Wir fragen uns jetzt gerade was passiert wenn der nächste groß erwartete Onlinetitel: Tom Clancy´s The Division auch wieder nicht funktioniert. Was wenn auch auch The Division Serverprobleme auftreten, The Division Verbindungsabbrüche und massive Serverlags? Werdet ihr dann auch noch so ruhig sein?

Wenn es am ersten Tag von Tom Clancys The Division heißt: Serverbindung abgebrochen? Verbindugsfehler? Werdet ihr dann wieder aufschreien? Warum ist das bei TESO nicht so? Sind MMORPG Fans es schon gewohnt das ihre Spiele nicht richtig funktionieren? Eure Meinung ist uns wie immer wichtig! Macht es einen Unterschied ob ihr in TESO einen Verbindungsfehler bekommt und nicht spielen könnt, oder wenn ihr The Division wegen einem Verbindungsfehler später nicht direkt spielen könnt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.