Quake mal anders: Klassiker auf Messinstrumenten nachgezockt

News TOP Slider

Das man mit so manchen Messinstrumenten auch lustige Dinge machen kann ist durchaus bekannt! Nein nicht das was ihr jetzt denkt, nehmt gefälligst den Entfernungsmesser aus dem Hinterteil! Wir reden hier von einem Oszilloskop. Damit kann man durchaus auch lustige Dinge machen. Das bewies ein Tüftler jetzt der gerade ein Quake für für Oszilloskop programmiert. Wie das aussieht könnt ihr hier sehen…

1 thought on “Quake mal anders: Klassiker auf Messinstrumenten nachgezockt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.