Project Morpheus – Keine Wireless Variante

News

Project_MorpheusNach aktuellen Informationen von Sony ist es derzeit nicht möglich für Project Morpheus eine vollwertige Wireless Schnittstelle zu bieten. Wir werden die ersehnte VR Brille also vorerst nur im nahbereich rund um die Playstation 4 einsetzen können. In einem Hands On Event mit dem Onlinemagazin The Guardian meinte Jed Ashforth, Senior Game Designer bei Sony, das man es natürlich versucht hätte aber die bandbreite der Wirelessverbindung, die Berechnungen und der Stromverbrauch würden eine vollwertige Wirelessverbindung derzeit nicht ermöglichen.

Natürlich sollte man niemals nie sagen, fügt auch Ashforth seinen Ausführungen hinzu, allerdings muss die ganze Geschichte ja auch irgendwo bezahlbar bleiben. Sicherlich wäre es technisch möglich gewesen, aber in dem Fall wahrscheinlich viel zu teuer für den Endkunden geworden. Natürlich fragen wir uns ob sich die VR Hardware im mittlerweile zweiten Anlauf durchsetzen kann, denn das steht noch nicht wirklich fest. Sony plant die veröffentlichung von Project Morpheus etwa ende diesen Jahres bzw. Anfang 2015. Genauere Infos vor allem zum Preis liegen uns derzeit leider noch nicht vor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.