Entwickler reißen sich um Oculus Rift

News

Oculus RiftDie Oculus Rift, eigentlich hatten wir erwartet das dieses Project nach dem aufkauf durch Facebook seinen Dienst einstellen würde, allerdings scheint bisher genau das Gegenteil der Fall zu sein. Ein Entwickler wird jüngst in einem Interview zitiert und gab bekannt das bereits 25.000 Exemplare der 2.Generation des Entwickler-Kits verkauft worden seien. Bisher gibt es nicht einmal eine funktionierende Endverbrauchersoftware für die neue VR Brille und trotzdem haben sich die erste und die zweite Generation der Brille zusammen bereits mehr als 85.000 mal verkauft. Das ist doch mal ein lohnendes Geschäft, selbst ohne Endverbraucher ist die Rift jetzt schon ein Verkaufsschlager. Selbst die Entwickler hätten nie damit gerechnet das sich die neue Technik so gut verkaufen würde, schon gar nicht im Presell Stadium.

Oculus rift ein Unternehmen von Facebook wird die neue VR-Hardware vermutlich ende diesen, Anfang nächsten Jahres offiziell an den Markt bringen. Hierzu erwarten wir reges interesse seitens der Kunden also uns und euch! Vorab mal, wie schauts bei euch aus, Interesse an der Oculus Rift?

Vielleicht ist die Zeit für VR Software und Hardware endlich gekommen. Vorangegangene Projekt von NVidia sowie der Forte VFX1 sind vor vielen Jahren schon kläglich gescheitert. Auch die 3D Technik in Heim TV´s konnte sich nicht wirklich durchsetzen und fristet bis heute fast schon ein Nischendasein. Glaubt ihr das wird sich mit der Rift ändern?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.