Dragon Quest XI erhält zahlreiche Infos, Opening Movie und neues Gameplay

News

Bereits im letzten Jahr wurde die Entwicklung des Rollenspiels Dragon Quest XI durch Square Enix enthüllt. Am 28.Juli 2015 zeigte man einen Prototyp des Spiels, welcher für PS4, 3DS und die Nintendo Switch (damals noch Nintendo NX) angekündigt wurde.

Square Enix enthüllte im Rahmen der Jump Festa 2017 während eines Livestreams mehrere Informationen zu Dragon Quest XI. Demnach soll das Spiel den Namen „Dragon Quest XI: In Search of Departed Time“ tragen und bereits 2017 in Japan erscheinen. Neben dem Opening Movie und dem Gameplay Trailer, welche ihr euch selbst unterhalb dieser Zeilen ansehen könnt, präsentierten uns der Drehbuchautor und Designer Yuji Horii, dem Produzenten Yusuke Saito und Game Director Takeshi Ichikawa den Protagonisten sowie das erste Gruppenmitglied Camus.

Der namenlose Held ist unter den Bewohnern des Ishi Dorfes aufgewachsen, in welchem er wohlbehütet lebte. Seine Reise als Abenteurer beginnt als der Junge 16 Jahre alt wird. Camus ist ein Dieb mit blauem Haar und soll der „zuverlässige Kumpel“ des Helden sein. Während er in seinem Auftreten eher rüde und unhöflich erscheint, soll er trotz allem ein treuer Gefährte mit einem leidenschaftlichem Herzen sein. Camus kennt sich in der Welt bereits gut aus und steht dem Helden beratend und unterstützend zur Seite.

Die Karte der Welt wurde ebenfalls enthüllt. Der Kontinent heißt Rotozestasia und ist gekennzeichnet durch den ikonenhaften Weltenbaum im Zentrum der Welt. Darüber hinaus kehrt auch das Casino mit vielen Minispielen zurück.

Dragon Quest IX
Dragon Quest XI erscheint 2017 für PS4 und die 3DS, ob noch eine Switch Version folgt wurde nicht erwähnt, es ist aber durchaus davon auszugehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.