Meldungen:

Destiny Patch unterwegs

destiny-Asset1.jpg

… und wieder News von Bungie und Activision

Für Destiny ist jetzt ein neuer Patch angekündigt worden. Bereits am 13.Januar wird der neue Patch online gestellt. Dabei werden unter anderem einige Änderungen an den Raids vorgenommen. Zum einen wir Ir.Yut im Ende von Crota neue exotische Drops bekommen, ebenfalls die Gläserne Kammer wird überarbeitet. Die Waffen aus der Gläsernen Kammer werden dann auf Level 32 hochgestuft, was vielen Spielern sicherlich helfen wird, es sei denn ihr habt die Waffen schon ausgetauscht.

Ebenfalls die Multiplayerkarten Das Asyl, der brennende Schrein und die Anomalie werden zu den Kontrolle Playlists hinzugefügt. Zusätzlich wird vom 13.1.15 bis 19.1.15 das Eisenbanner Event mit neuen Belohnungen zurückkommen. Der angekündigte Hard Mode für Crotas Ende ist aber im neuen Patch natürlich noch nicht enthalten, auf den werden wir noch eine Weile warten müssen.

Zusätzlich werden aber auch einige Glitches entfernt. So wird der Druckwelleneffekt der explodierenden Lampen im ersten Teil von Crotas Ende entfernt. Damit wird es nicht mehr möglich sein den ersten Teil alleine zu schaffen. Ebenfalls wird auf der Brücke in Crotas Ende dafür gesorgt das Spieler hier warten müssen bis die Brücke komplett gespawnt ist bevor ihr die betreten könnt.  Damit sind einige Sachen nicht mehr möglich und es wird deutlich schwieriger Crotas Ende zu schaffen.

Über Frank Ludwig (2504 Artikel)
Frank zockt seit er denken kann und lebt für seine Hobbies. Als Hobbyautor, Webmaster, CEO und Mädchen für alles weiß er viel, aber nicht alles. Was immer ihr wissen wollt, sucht oder braucht, Frank hat eine Lösung für euch, und wenn er die Antwort bei seinen zuverlässigen Kollegen suchen muss ;-)

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: