Der erste Tag auf der Gamescom

Gamescom 2014

Gamescom mit Playstation Choice

Heute ist Mittwoch der 13.8.2014, der erste Tag der Gamescom in Köln. Die größte deutsche Spielemesse hat die Medienhauptstadt Köln heute wieder in ein mittleres Chaos versetzt. Durch die Tatsache das nicht jeder unbegrenzt in die Hallen durfte war es natürlich schon recht gemütlich. Das hat sich natürlich im verlauf des Tages noch ein bisschen geändert, aber morgens um kurz nach 9 sah es noch sehr sehr gemütlich aus.

Gamescom 2014 9 Uhr morgens

Natürlich war das nur der erste Eindruck, denn schnell füllten sich die Hallen. Die Präsentationen waren schnell laut und groß. Wir haben natürlich einiges für euch angezockt und uns eine Menge Spiele angeschaut. Was uns aber wirklich begeistert hat waren die ganzen Beleidigungen die wir uns reinziehen mussten. Es reagieren doch recht viele Menschen sehr allergisch wenn man sich als VIP an den Warteschlangen vorbeimogeln kann. Da ist uns eine nette Palette an Fäkalausdrücken untergekommen. Ich hätte persönlich nicht gedacht das die Neider so dermaßen Krass drauf sind, das hat uns schon überrascht.

Wir haben heute einiges anzocken können, auch wenn wir doch ehrlich mal sagen müssen, das es nicht unbedingt angenehm ist nach 6 Stunden rumlaufen immer noch stehen zu müssen, wenn man Spiele anzockt. Aber das hat ja auch ein wenig mit persönlicher Verfassung zu tun. Da ich selbst derzeit eigentlich schwer krank bin ist das natürlich nicht gerade die beste Voraussetzung, aber ich lasse mich ja nicht von meinem Vorhaben abbringen.

Nachdem wir morgens hauptsächlich Kontakte gepflegt haben waren wir Nachmittags bei den Games. Wir haben hier unter anderem Dead Island 2 schonmal angetestet, Dying Light gezockt und natürlich auch schonmal einen ausführlichen Blick auf Driveclub werfen können. Zusätzlich haben wir uns unter anderem auch ein wenig durch Schatten von Mordor geschnetzelt. Was wir leider komplett falsch gemacht haben war das anstellen an den Warteschlangen des Virtualizers und von Oculus Rift. Sony reagierte ja leider trotz mehrfacher Nachfrage nicht auf unsere Anfrage für einen Project Morpheus Termin…

Aufgrund meiner sehr stark angeschlagenen Gesundheit wird morgen leider auch schon mein letzter Tag auf der Gamescom sein :-( wir wollen unsere Termine natürlich nicht ersatzlos verfallen lassen, das wäre auch unfair unseren Partnern und allen anderen Pressevertretern gegenüber. Also das war unser erster Tag auf der Gamescom 2014, viele Eindrücke, ordentlich laut und mit einer genialen Show von Flying Steps, den Breakdance Weltmeistern und einem Mega Promoevent bei NVidia…

Mal sehen was es morgen noch alles gibt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.