Neu bei Amazon Prime Instant Video

News

1 Monat kostenlos Amazon PrimeAmazon Prime Instant Video ist der Video Streamingdienst des Internetgiganten. Wir haben diesen vor einigen Monaten bereits getestet und sind damals dabei geblieben. Aktuell kündigt der der Versandhändler allerdings einiges an Änderungen an. Bisher gibt es unter anderem eine neue Android App zum streaming auch auf Android Handys und Tablets. Zusätzlich soll man in Zukunft die Sprache der Videos per Soundspur auswählen können. Multiple Track Audio nennt Amazon das System. Mit X-Ray und Second Screen ist es nun möglich auf Amazon Kindle Geräten und der Wii-U zeitgleich zum ablaufenden Video Infos von IMDB abzurufen um zusätzliche Informationen zur aktuell abgespielten Szene zu bekommen. Ebenfalls wurde die Hürde genommen nun auch FSK 18 Inhalte auf X-Box 360 und X-Box One bringen zu können. Das sind nicht unbedingt Schmuddelvideos sondern auch Action, Horror und ähnliches an Inhalten die bisher den Microsoft Konsolen vorenthalten worden sind.

Wir werden uns in den nächsten Tagen Amazon Prime Instant Video noch einmal anschauen und einen neuen Artikel für euch verfassen. Sicherlich interessiert es euch genauso was aus Amazon Prime Instant Video geworden ist in den letzten 6 Monaten. Immerhin rühmt sich der Dienst mit vielen neuen Inhalten, Serien und Filmen. Ob das was taugt, werden wir noch einmal für euch testen.

Wenn ihr selbst in der Zwischenzeit auch einen Test machen wollt könnt ihr euch für ein 30 Tage Amazon Prime Instant Video Testabo anmelden. In eurem Amazonkonto könnt ihr den Test gleich wieder kündigen um nicht am Ende in ein kostenpflichtiges Abo zu rutschen. Wenn euch der Dienst gefällt könnt ihr ihn aber auch für zum Beispiel 50 Euro im Jahr buchen. Das ist immer noch der günstigste Preis für Videostreaming in Deutschland. Billiger gehts nicht mehr, zumindest aktuell nicht. Aus diesem Grund werfen wir die Tage noch einmal einen Blick darauf…

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.