Meldungen:

Der rockige Test – Guitar Hero Live

Guitar Hero Live LogoGuitar Hero Live – Zusammenfassung und Bewertung

Im großen und Ganzen können wir Guitar Hero Live ein sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis bescheinigen. Wir hatten das Spiel bisher nur kurz vorher gespielt und trotzdem fanden wir uns in Guitar Hero Live sehr gut zurecht. Das Spiel hat sofort Spaß gemacht und bietet auch Abseits von Rockmusik noch einige Songs, auch für andere Spieler. Diese sind zwar zu 90% nur in GHTV verfügbar und deshalb entweder nicht ganz so leicht zu finden, oder sie kosten fürs Einzelspiel natürlich Durchgänge die wir uns vorher verdienen müssen.

Während einige Medien doch arg über die Bezahlmethode meckern sind wir der Meinung das es durchaus in Ordnung sein kann sich einige Dinge auch mit echtem Geld kaufen zu können, solange es keine Vorteile sind die wir vor anderen haben ist das durchaus in Ordnung. Selbst wenn man die Option zum bezahlen wählt, dann sind die Preise unserer Meinung nach durchaus noch in Ordnung und fair gewählt.

Die Hardware des Spieles ist bis auf das kleine Problem mit dem X-Box 360 Controller sehr angenehm in der Nutzung und sehr stabil. Die Laufzeit der Batterieen ist ebenfalls sehr gut, mit etwa 6-7 Stunden Spielzeit ist die Zeit sehr gut bemessen. Alles in allem ist Guitar Hero Live also, bis auf ein paar kleine Abzüge in der B-Note, ein sehr gutes Spiel geworden.

Guitar Hero Live-Die-Wertung-von-Playstation-Choice

1 2 3 4 5

Über Frank Ludwig (2513 Artikel)
Frank zockt seit er denken kann und lebt für seine Hobbies. Als Hobbyautor, Webmaster, CEO und Mädchen für alles weiß er viel, aber nicht alles. Was immer ihr wissen wollt, sucht oder braucht, Frank hat eine Lösung für euch, und wenn er die Antwort bei seinen zuverlässigen Kollegen suchen muss ;-)

3 Kommentare zu Der rockige Test – Guitar Hero Live

  1. Mal schauen vielleicht hol ich es mir dann mal wen es im Sale ist oder eins der älteren . Wie ist es den mit Multiplayer sollte man es alleine spielen oder macht es mehr sinn mit mehreren Personen ?

  2. Nun der Einstiegspunkt ist eine Sache. Das “alte” Rockband sollte sich um die 50 Euro gebraucht mit Hardware bekommen lassen. Mit dabei sollten dann Gitarre, Mikro und Schlagzeug sein. Ein altes Guitar Hero ist sicherlich bereits ab 20-30 Euro zu bekommen, mit Gitarre. Allerdings ist die alte Hardware nur bei Rockband kompatibel mit aktuellen Titeln, bei Guitar Hero ist gerade eine neue Gitarre eingeführt worden. Die neue Gitarre ist qualitativ wesentlich besser als die alte und die spielt sich auch wesentlich besser. Du liegst beim Einstieg in Guitar Hero, mit dem aktuellen Guitar Hero Live, etwa bei 50-60 Euro inkl. Hardware, das geht eigentlich. Beim neuen bekommst du keinen “kleinen” Songkatalog sondern um die 300-400 Songs die immer wieder in GHTV weiterlaufen. Natürlich hast du auch einen einfachen Songkatalog aber ich persönlich finde es total genial mit GHTV so extrem viele Songs spielen zu können. Die PS3 Titel kann man aber natürlich auch als Einstieg nutzen. Ich habe damals mit Guitar Hero Metallica angefangen…

  3. Ich hätte ja mal Lust so ein Spiel wie Guitar Hero oder auch Rockband zu spielen aber der Anschaffung Preis schreckt mich doch immer etwas Ab.

    Frank da du ja schreibst das du schon die älteren teile gespielt hast ,wo wäre den ein guter einstiegspunkt in diese spiele und ab wann kann man den gefahrlos zugreifen Preislich ?

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: