Meldungen:

PS3 Test: Enemy Front – Zurück in den Krieg

Enemy Front Logo PSC

Enemy Front für Playstation 3 – Das hat uns nicht gefallen

Auch wenn Enemy Front mit der Cryengine eine richtig gute Figur macht sind vor allem die Zwischensequenzen teilweise etwas matschig geraten. Immer wieder stellen wir verwaschene Videosequenzen fest und müssen auch verwaschene Texturen, flimmernde Hintergründe und viele Unschärfen hinnehmen. Die Zwischensequenzen ruckeln auch an einigen Stellen sehr stark. Der aufwendige Ladebildschirm der eine 3D Kriegsszene darstellt ist eigentlich eine richtig tolle Geschichte, würde der nicht ebenfalls sehr stark ruckeln und immer wieder stehen bleibt.

Ebenfalls ist der Multiplayermode ein bisschen sehr eingeschränkt ausgefallen. Es gibt gerade einmal 3 Spielmodi. Diese 3 Spielmodi sind Deatmatch, Team-Deatchmatch und Funkübertragung. Während sich die ersten beiden eigentlich von selbst erklären sollten ist die Funkübertragung ebenfalls ein bekannter Modus. Ihr müsst in diesem Modus Relais-Stationen einnehmen und eine Funkübertragung absetzen. Diesen Spielmodus kennen wir natürlich auch aus anderen Spielen. Viel Innovation gibt es hier leider nicht, wir hätten uns ein bisschen mehr gewünscht, denn Enemy Front ist eigentlich kein schlechtes Spiel.

Enemy Front ist kein schlechtes Spiel, hebt sich allerdings auch kaum vom allgemeinen Brei der Egoshooter ab. Da es keine historischen Hintergründe gibt und keine festen Schauplätze bleibt natürlich dem Entwickler die volle Freiheit. Diese ist zwar auch gut ausgenutzt, aber bringt natürlich auch den Eindruck mit sich das es keine Grenzen gibt an die man sich gestalterisch zu halten hatte. Das fehlen wichtiger historischer Fixpunkte ist natürlich immer so eine Sache die ein wenig die Glaubwürdigkeit nehmen kann.

enemy-front-playstation-3-psc-3

1 2 3 4 5

Über Frank Ludwig (2504 Artikel)
Frank zockt seit er denken kann und lebt für seine Hobbies. Als Hobbyautor, Webmaster, CEO und Mädchen für alles weiß er viel, aber nicht alles. Was immer ihr wissen wollt, sucht oder braucht, Frank hat eine Lösung für euch, und wenn er die Antwort bei seinen zuverlässigen Kollegen suchen muss ;-)

2 Kommentare zu PS3 Test: Enemy Front – Zurück in den Krieg

  1. Nun das muss man abwarten, aber sooo gut war Enemy Front nicht, obwohl es sicherlich wesentlich billiger ist als das nächste COD, die fallen ja auch selten im Preis…

  2. Klingt echt ganz gut – werde ich mir jedenfalls lieber holen als das nächste Call of Duty, das wie immer ein lauwarmer Aufguss seiner letzten gefühlten 25 Vorgänger sein wird…

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: