Meldungen:

Zockerkolumne #013

Ps-Choice-CoinEs ist mal wieder Freitag, andere veranstalten den Webmaster Friday, wir veröffentlichen unsere Zockerkolumne.  Wie jede Woche rekapitulieren wir noch einmal für euch alle Wichtigen Neuigkeiten der Gamingszene die für nicht so wichtig gehalten oder einfach untergegangen sind. Wir sind da anderer Meinung und berichten euch darüber. Inklusive eigener Erfahrungen und Meinungen und allerhand Diskussionsfreude. So habt ihr auch am Wochenende allerhand Gesprächsstoff den ihr euren Freunden und Bekannten mitteilen könnt. In diesem Sinne, Los geht’s:

Heute gibt es leider eine etwas kürzere Ausgabe der Kolumne, da jetzt eine Woche vor der E3 nicht allzu viel passiert, oder das wichtigste bereits von uns in anderen Artikeln erwähnt wurde. Die richtigen Highlights kommen ja erst noch.

Dennoch lass ich euch nicht ganz uninformiert ins Wochenende sondern erzähle euch noch schnell was diese Woche an Spielen herauskam und auf was wir uns noch freuen dürfen. Denn ein paar wenige Spiele wurden schon vor der E3 bekanntgegeben.

borderlandspresequellogo

Den Anfang macht heute Borderlands. Der „Nachfolger“ der beiden begehrten Comicshooter hat nun endlich einen Releasetermin erhalten.  Borderlands: The Pre-Sequel erscheint hierzulande am 17. Oktober für PC, Xbox 360 und PS3. In dem neuen Abenteuer geht es um die Vorgeschichte des „Handsome Jack“ aus Borderlands 2 und spielt nicht direkt auf Pandora, sondern einem Mond des Planeten. Mit geringer Schwerkraft und Sauerstoffproblemen kämpft ihr euch mit 4 „neuen“ Charakteren durch das All. „Neu“ aus dem Grunde, weil man die Charaktere bereits aus den vorherigen Teilen kennt, allerdings nur als NPC’s, wie zum Beispiel Claptrap, der nun eine eigene Charakterklasse sein wird.

Besonders gefreut habe ich mich über die Nachricht aus dem Hause Namco Bandai. Diese haben einen Trailer veröffentlich der erstes Material zu kommenden Dlc’s zu Dark Souls 2 zeigt. Insgesamt wird es drei Stück geben, die alle noch in diesem Jahr erscheinen. Um genau zu sein dürfen wir uns auf den ersten schon am 23. Juli freuen. Der zweite kommt dann schon am 27. August und der letzte Teil am 24. September. Preislich werden die einzelnen Parts wohl um die 10 Euro liegen, aber es gibt auch einen Season-Pass der schon für 20 erhältlich sein wird und alle 3 beinhaltet.

Dark Souls

Zusätzlich wurde bekannt gegeben, dass der F2P Shooter „Loadout“ bald seinen Weg auf die PS4 finden wird. Wir sind natürlich gespannt und halten euch auf dem Laufenden sobald es mehr Neuigkeiten gibt.

Für alle die noch keine PS4 haben gibt es wieder gute Nachrichten. Sowohl in den Regalen der Elektrofachgeschäfte als auch bei Amazon gibt es seit ein paar Tagen wieder ganz frische Lieferungen. Also schlagt zu solange sie noch da sind!

Ps-Choice-Coin


Allerdings besteht seit dieser Woche auch die Möglichkeit ein neues Bundle abzugreifen. Dieses beinhaltet nicht nur die PS4 sondern auch die PS-Vita. Für ca 580 Euro gibt es jetzt zwei Sony Konsolen in einem Paket.

Diese Woche wars zwar etwas mau, aber keine Sorge, das ist lediglich die Ruhe vor dem Sturm. Nächste Woche werden wir euch mit einem Tsunami an News überhäufen wenn die E3 gelaufen ist und wir viele coole neue Dinge gesehen und gehört haben.

Nun wars das aber erst mal von unsrer Seite aus und fragen euch:
Freut ihr euch auf ein neues Borderlands?
Was haltet ihr von den Dark Souls DLC’s oder allgemein DLC’s?
Und würdet ihr euch dieses Mega-Hardware-Bundle von Sony kaufen?
Worauf freut ihr euch am meisten auf der E3?
Kommentiert fleißig, wir mischen natürlich gerne wieder mit und bis es dann nächste Woche weitergeht wünschen wir euch eine erfolgreiche Gamingwoche und ein großzügiges Extraleben.

 

 

Über Frank Ludwig (2339 Artikel)
Frank zockt seit er denken kann und lebt für seine Hobbies. Als Hobbyautor, Webmaster, CEO und Mädchen für alles weiß er viel, aber nicht alles. Was immer ihr wissen wollt, sucht oder braucht, Frank hat eine Lösung für euch, und wenn er die Antwort bei seinen zuverlässigen Kollegen suchen muss ;-)
%d Bloggern gefällt das: