Meldungen:

Yakuza Kiwami wird am 29.August 2017 veröffentlicht

Auf der letzten Playstation Experience wurde Yakuza Kiwami auch für den westlichen Markt angekündigt, dabei handelt es sich um ein Remaster des ersten Yakuza Teils, welcher 2005 für die PS2 veröffentlicht wurde. Nun verkündete der Publisher Sega, dass der Titel bei uns am 29.August 2017 veröffentlicht werden wird und für alle Vorbesteller kommt das Spiel in einem limitierten Steelbook.

Darüber hinaus steht nun die Website Yakuza Experience für euch bereit und ermöglicht es euch noch tiefer in die Yakuza-Welt einzutauchen. „Im Moment kannst du alle Ereignisse bis 1995 nachverfolgen, bis zu dem Zeitpunkt, an dem Yakuza Kiwami beginnt“, heißt es seitens Sega. Unter anderem stehen euch eine interaktive Zeitachse, ein Comic und die Vorstellung der verschiedenen Charaktere zur Verfügung.

Features von Yakuza Kiwami laut Hersteller

  • Neuer Inhalt: Neben der Grafik in HD bietet Yakuza Kiwami fast 30 Minuten neue Zwischensequenzen, die vollkommen neue Einblicke in die Hintergrundgeschichte bieten. Zusätzlich wurden zahlreiche neue Nebenbeschäftigungen, Nebenquests, ein verbessertes Kampfsystem und neu aufgenommene japanische Dialoge hinzugefügt.
  • Perfekt für Neueinsteiger und Veteranen: Einsteiger oder Kenner des Prequels Yakuza 0, können direkt in die die Geschichte von Yakuza einsteigen und von Anfang an Erleben, während Veteranen die Geschichte von Yakuza, dank frischer Inhalte, neu erleben können.
  • „Majima ist Überall!“-Feature: Majima, Kiryus schwer gestörter und einäugiger Erzrivale wird die Spieler immer dann zu einem Kampf herausfordern, wenn sie es am wenigsten erwarten.
  •  Technisch aufpoliert: Yakuza Kiwami ist optimiert auf 1080p/60fps und bietet neu aufgenommene japanische Dialoge der originalen Sprecher.

Unterhalb des Artikels könnt ihr euch den neuen Story-Trailer ansehen und das Steelbook Design. 

Über Egor Sommer (221 Artikel)
Egor ist ein leidenschaftlicher "Zocker" und spielt alles was er unter die Finger bekommt. Mit dem Nintendo Entertainment System (abgekürzt NES) ist seine Leidenschaft für Videospiele aufgeflammt. Habt ihr Fragen, Verbesserungsvorschläge oder sonstiges, so zögert nicht ihm zu schreiben. ^^
%d Bloggern gefällt das: