Meldungen:

Yakuza Kiwami – Das Yakuza Urgestein im neuem Gewand im Test


 Yakuza Kiwami – Zusammenfassung und Bewertung

Yakuza Kiwami ist eine fantastische Neuauflage des Yakuza Erstlings und ein liebevoller Fanservice. Yakuza Fans werden es lieben den ersten Teil in einer aufgefrischten Grafik vom neuem erleben zu könne und Neulinge können die Anfänge der Yakuza Reihe spielen. Das Spiel wurde von Grund auf neu in der Grafik Engine von Yakuza 0 (Zero) aufgebaut. Zudem wurden die original japanischen Synchronsprecher eingeladen, um den Titel neu vertonen zu lassen. Mit einem angepassten Kampfsystem aus Yakuza 0, zusätzlichen Nebenmissionen, mehr als 30 Minuten an neuen Cutscenes und zusätzlichen Mini-Games, haben die Entwickler auch für Serienfans einen neuen Anreiz geschaffen, den Serienerstling erneut durchspielen zu wollen. Mit der Kampagne werdet ihr um die 18 Stunden beschäftigt sein, wer sich auf alle Nebenaktivitäten einlässt der wird mit Leichtigkeit 40+ Stunden mit dem Titel beschäftigt sein.  

1 2 3 4 5

Über Egor Sommer (398 Artikel)
Egor ist ein leidenschaftlicher "Zocker" und spielt alles was er unter die Finger bekommt. Mit dem Nintendo Entertainment System (abgekürzt NES) ist seine Leidenschaft für Videospiele aufgeflammt. Habt ihr Fragen, Verbesserungsvorschläge oder sonstiges, so zögert nicht ihm zu schreiben. ^^

2 Kommentare zu Yakuza Kiwami – Das Yakuza Urgestein im neuem Gewand im Test

  1. Yakuza Kiwami ist großartig, bei so alten Spielen freue ich mich immer über ein neues Gewand. Warte immer noch auf ein Onimusha Remastered. Ich würde an deiner Stelle aber mit Yakuza 0 (Zero) anfangen, das spielt ganze 7 Jahre vor Yakuza Kiwami.

  2. Hört sich für mich nach einem gelungenen Remake an, ich verstehe ja das ganze geschreie um die Remakes sowieso nicht, diejenigen die sie nicht haben wollen, sollen sie halt nicht kaufen! Ich finds gut und werde mir den Neuanfang von Yakuza sicherlich reinziehen, ich habe nie mit der Serie angefangen, also ist jetzt vielleicht der richtige Zeitpunkt! Basta!

Kommentare sind deaktiviert.

%d Bloggern gefällt das: