Meldungen:

Warum Casinospiele auf Konsole nicht funktionieren

Four Kings Casino Nachtclub

Nun Chatroullette ist eine Art von Roulette aber das „echte Roulette“ finden wir immer weniger. Sicherlich ist der große Pokertrend, der vor einigen Jahren ausgebrochen ist auch einer der Gründe der klassische Casinospiele ein wenig von der Bildfläche gedrängt hat, aber was ist der wahre Grund das Casinospiele auf unseren Spielkonsolen eher selten gesehen werden? Wir stellen uns diese Frage schon eine ganze Weile lang. Spiele wie Egoshooter, Strategie ja selbst wirtschaftliche Aufbausimulationen finden wir nicht nur auf dem PC sondern, oder vor allem auch auf Konsolen. Aber klassische Casinospiele wie Roulette? Würfelspiele? Was ist damit?

Man könnte nun darüber sinnieren was den klassischen Konsolenspieler ausmacht!? Dieser Punkt hat sich in den letzten Jahren allerdings immer wieder stark gewandelt. Während bis vor 5 oder 10 Jahren Sim City noch das aufwendigste Aufbausimulationsspiel auf einer Konsole war sind mittlerweile Spiele wie „Der Industriegigant“ oder „Tropico“ ebenfalls auf unseren Daddelkisten angekommen. Zusätzlich zeigt sich die Frage natürlich auch auf in wie weit man welche Kundschaft ansprechen möchte. Der Markt für Spielkonsolen wächst ja in den letzten Jahren auch immer mehr über das klassische „zocken“ hinaus. Die Multimedia-Eigenschaften unserer Konsolen werden immer besser und umfangreicher. Längst sind Konsolen als Mediaplayer, Netzwerkplayer und 4K Bluray Player die günstigere Alternative als extra dafür angefertigte Hardware.

Dennoch sind Spiele wie gerade Roulette fast komplett aus dem Markt verschwunden. Die Kollegen vom Blog Casinoratgeber versuchen da ein bisschen gegen zu wirken und erklären uns eine Menge zu den einzelnen Casinospielen und geben uns neben vielen Anleitungen auch gute Tipps, aber selbst hier sind kaum echte Casinospieletipps für Konsolen zu finden. Schade eigentlich.

Wir gehen davon aus das sich der Reiz von Casinospielen auf den aktuellen Konsolen erst richtig durchsetzen wird wenn diese deutlich stärker auf Streaming setzen und die Kundschaft noch weiter erweitert wird. Spätestens dann wenn Playstation, X-Box und Nintendo nur noch auf Apps setzen, die in jedem TV Gerät integriert werden, oder maximal vielleicht kleine Recieverboxen die per Internet gespeist werden werden Casinospiele sich auch zuhause durchsetzen. Streaming ist sowieso die Zukunft, auch wenn mir selbst die Entwicklung natürlich garnicht passt.

Da ich selbst noch zu den Menschen gehöre die sich als „Gamer der ersten Stunde“ bezeichnen können, ist Streaming, der Wegfall von CD-Hüllen, Covern, physischen Spielen ist mir selbst ein graus, da stelle ich mir lieber einen Roulettetisch ins Zockerzimmer und erinnere mich an die guten alten Zeiten…

Über Frank Ludwig (2305 Artikel)
Frank zockt seit er denken kann und lebt für seine Hobbies. Als Hobbyautor, Webmaster, CEO und Mädchen für alles weiß er viel, aber nicht alles. Was immer ihr wissen wollt, sucht oder braucht, Frank hat eine Lösung für euch, und wenn er die Antwort bei seinen zuverlässigen Kollegen suchen muss ;-)
%d Bloggern gefällt das: