Meldungen:

War Thunder PS4 Test – Die Fliegen wie die Fliegen

war-thunder-banner

War Thunder für PS4 im Test – Gameplay

Auch wenn es in War Thunder natürlich hauptsächlich um massive Schlachten geht, so ist das drumherum natürlich auch nicht ohne. Betrachten wir erst einmal die Anmeldung. Hier müsst ihr euch über die Webseite des Anbieters anmelden. Das ist an der PS4 schon ein bisschen nervig, vor allem wenn ihr euch mal vertippt und dann eine E-Mail Adresse neu eingeben müsst die unter Umständen recht lang ist. Die Anmeldung verschiebt ihr also besser auf den PC, das geht schneller und ist wesentlich einfacher. Je nach der Größe des Fernsehers ist es auch recht anstrengend sich dort anzumelden weil alles recht klein geschrieben ist.

Als nächsten Schritt könnt ihr dann sofort anfangen und euch in euren ersten Luftkampf werfen. Dieser ist als kleines Tutorial gestaltet und bringt euch die Grundlagen bei. Danach geht die Action dann richtig los. Beim direkten Sprung in das Gefecht findet ihr euch sofort auf einem riesigen Schlachtfeld wieder. Egal um welche Karte es sich handelt, diese sind immer sehr ausgedehnt. Ihr habt also eine Menge Bewegungsfreiheit. Mit eurem Flieger geht ihr nun auf die Jagd nach verschiedenen Zielen. In unserem Test war die Missionsvielfalt noch nicht allzu groß so das wir uns lediglich immer wieder darum gekümmert haben andere Flieger abzuschießen und Bodenfahrzeuge aus dem Weg zu räumen. Die Bodenfahrzeuge sind derzeit noch Computergesteuert, wehren sich ein wenig, sind aber eigentlich nur Kanonenfutter und Missionsziel.

Die Steuerung eures Fliegers samt seiner Waffen passiert intuitiv, da sollte es keine Probleme geben. Die Steuerung ist eingängig und logisch. Zusätzliche Funktionen über ein zweites Display via Playstation App gibt es nicht. Das Touchpad könnt ihr für die Steuerung benutzen ist aber nicht wirklich praktisch weil das Touchpad eigentlich zu klein dafür ist. Seid ihr mit eurer Mission fertig und habt eure Punkte gesammelt könnt ihr diese sofort in die Forschung stecken. Das ist dann der Hit im Spiel denn es gibt mehr als 200 Flugzeuge zu entdecken, dazu Waffen en Masse und natürlich auch noch Fähigkeiten für eure Piloten, damit diese nicht so schnell abgeschossen werden können. Der Forschungsbaum ist gewaltig und erschlägt einen erst einmal förmlich. Da gewöhnt man sich aber dran.

Auf der nächsten Seite werfen wir mal einen Blick auf Grafik und Sound…

war-thunder-7

Dragon Ball 6_gefunden

1 2 3 4

Über Frank Ludwig (2399 Artikel)
Frank zockt seit er denken kann und lebt für seine Hobbies. Als Hobbyautor, Webmaster, CEO und Mädchen für alles weiß er viel, aber nicht alles. Was immer ihr wissen wollt, sucht oder braucht, Frank hat eine Lösung für euch, und wenn er die Antwort bei seinen zuverlässigen Kollegen suchen muss ;-)
%d Bloggern gefällt das: