Meldungen:

Unravel – Ein neuer Held

Unravel Logo

Mit Unravel kommt ein neuer Plattformer aus dem Hause EA auf uns zu. Unravel erzählt die Geschichte von verlorenen Erinnerungen! Ein Physikbasiertes Spiel durch das sich sprichwörtlich ein roter Faden zieht! EA ruft für den Titel gerade einmal 20 Euro auf, so fragen wir uns natürlich was der neue Held Yarny kann und vor allem warum ein solch ambitioniertes Projekt von einem Publisher, der eigentlich nicht für günstige Preise bekannt ist, so günstig angeboten wird!? Trotz allem haben wir Unravel natürlich einem ausgiebigen Test unterzogen und dabei nicht den Faden verloren…

Unravel erzählt eine fantastische Geschichte um verlorene Erinnerungen einer alten Frau. Allerdings erzählt Unravel die Ganze Geschichte komplett ohne Worte so das keinerlei Übersetzung oder ähnliches nötig wäre. Der kleine Held Yarny muss in einer nordisch inspirierten Umgebung die verlorenen Erinnerungen einer Familie wiederfinden und diese erneut miteinander verknüpfen. Dabei trifft unser kleiner Held, der komplett aus einem Faden besteht, auf jede Menge Rätsel, kleine und große Abenteuer. Mal ist es ein Brunnen der überwunden werden will, an einer anderen Stelle müssen wir uns von einem Papierdrachen mitnehmen lassen. Dabei haben wir aber immer ein Problem: Yarny besteht aus Garn und der Faden wickelt sich immer weiter ab, so das es nicht einfacher wird wenn man versucht einem Rätsel auszuweichen. Allerdings hilft uns dieser Faden natürlich auch, denn wir können fast immer an unserem eigenen Faden zurückklettern oder diesen als Liane, Kletterhilfe, Rampe und ähnliches benutzen.

Unravel Screenshot (1)

1 2 3 4 5

Über Frank Ludwig (2257 Artikel)
Frank zockt seit er denken kann und lebt für seine Hobbies. Als Hobbyautor, Webmaster, CEO und Mädchen für alles weiß er viel, aber nicht alles. Was immer ihr wissen wollt, sucht oder braucht, Frank hat eine Lösung für euch, und wenn er die Antwort bei seinen zuverlässigen Kollegen suchen muss ;-)

3 Kommentare zu Unravel – Ein neuer Held

  1. IchbineinSpammergewesen // 18. April 2016 um 05:40 //

    Das Spiel für den Computer ist auf jeden Fall ein toller Titel

  2. Schade liebe Karin von Karin.testet.fuer.euch@web.de das ich deinen Link entfernen muss. Es fällt mir nicht leicht, aber ich MUSS Spam bestrafen. Wenn du wenigstens bemerkt hättest das Playstation-Choice.de alleine schon wegen dem Namen PLAYSTATION eine Seite ist die hauptsächlich über Konsolenspiele berichtet, dann würdest du Spiele nicht als Film bezeichnen! Typische Kommentare wie: „Schöner Bericht“, „Sehr Informativ“, „tolles Review“ oder „ganz deiner Meinung“ sind halt typische Spam Beispiele…

  3. Das ist wirklich ein süßer Film und die Strickfigur ebenfalls 😉 gefällt mir sehr gut ! Schöner Bericht 🙂 VG Katrin

Kommentare sind deaktiviert.

  • RSS
  • Facebook
  • Google+
  • Twitter
%d Bloggern gefällt das: