Meldungen:

Ubisoft fordert: hört gefälligst auf euch über DLC´s aufzuregen!

Ubisoft-LogoDownloadcontent ist ein Thema das wir immer wieder gerne aufgreifen. Es gibt solche und solche DLC´s. Bei einigen Spielen werden diese gleich von vornherein mit eingeplant, bei anderen sind sie Pflicht wenn man weiterkommen will. Bei Destiny zum Beispiel werden Spieler ohne Erweiterungspass mittlerweile nahezu komplett ausgegrenzt, sie sind nicht in der Lage die maximalen Level zu erreichen und sind auch nicht mehr in der Lage an jedem Event teilzunehmen, ja selbst von einigen Multiplayeraktionen werden sie regelmäßig ausgeschlossen. Andere Spiele verkaufen Waffen, Skins und neue Karten, Zusatzstory und vieles mehr zum Preis von 5-20 Euro.

Im Brasilianischen TV meldete sich jetzt ein Mitarbeiter der Firma Ubisoft zu Wort, der wohl von der Konzernleitung niemals mehr fürs TV eingesetzt werden dürfte und in Zukunft maximal noch die Post austragen und die Mülleimer leeren darf, zumindest wenn es nach uns geht! Da erklärt uns der Kollege bei Ubisoft doch das wir als Spieler endlich aufhören sollen uns über DLC´s und Preise aufzuregen. DLC´s gäbe es überall, wie Sand am Meer und in allen Genres. Immerhin würden die DLC´s ja auch Geld kosten weil sie entwickelt werden müssen und die Entwickler dafür bezahlt werden wollen.

Das dürfte vielen ordentlich aufstoßen wenn man sowas liest! Spiele bei denen DLC´s daraus bestehen „den Rest“ vom Spiel im nachhinein nochmal zu bezahlen nur um den Preis in die Höhe zu treiben, oder um das Spiel überhaupt noch spielen zu können (Beispiel Destiny das ohne Erweiterungspass fast nutzlos ist und mit dem nächsten DLC noch nutzloser wird), damit zu verteidigen das die Kunden endlich aufhören sollen sich zu beschweren!? Uns persönlich geht das einen Schritt zu weit!

Ob wir nun 5 Euro für eine neue Waffe, 3 Euro für ein neues Kostüm oder 15 Euro für einen Satz neue Karten zahlen müssen sei mal dahingestellt, aber den Kunden dann als schuldigen hinzustellen das DLC´s ja auch entwickelt werden müssen? Wir sagen ein Ganz klares NEIN zu beschnittenen Spielen die nachher als Häppchen verkauft werden!

Was haltet ihr davon? Von der Aussage des Kollegen bei Ubisoft und von DLC´s allgemein?

Über Frank Ludwig (2429 Artikel)
Frank zockt seit er denken kann und lebt für seine Hobbies. Als Hobbyautor, Webmaster, CEO und Mädchen für alles weiß er viel, aber nicht alles. Was immer ihr wissen wollt, sucht oder braucht, Frank hat eine Lösung für euch, und wenn er die Antwort bei seinen zuverlässigen Kollegen suchen muss ;-)
%d Bloggern gefällt das: