Meldungen:

Trulon: The Shadow Engine – Karten auf den Tisch, hier ist unser Test

Trulon: The Shadow Engine – Zusammenfassung und Bewertung

Unzählige Bugs, welche sogar euren Spielstand zerstören können, Glitches die euch durch Gegenstände laufen lassen, eine schwache Story, eine Welt in der es nichts zu erkunden gibt, ein innovatives und neuartiges Kampfsystem, welches jedoch bereits nach kurzer Zeit in seiner simplen Art schnell langweilt, schlecht designte Nebenaufgaben und Dorfbewohner, welche gefühlt alle gleich aussehen, machen Trulon: The Shadow Engine zu einem der langweiligsten Titel 2017. Was möglicherweise gut auf dem Handy funktioniert, bedeutet im Umkehrschluss nicht, dass es auch auf einer Konsole oder PC ausreicht. Zudem hinterlässt auch der enorme Preisunterschied einen bitteren Beigeschmack, denn auf dem Handy zahlt ihr in etwa 5 Euro und auf dem PC oder den Konsolen werden 19,99 Euro fällig.

 

1 2 3 4 5

Über Egor Sommer (411 Artikel)

Egor ist ein leidenschaftlicher „Zocker“ und spielt alles was er unter die Finger bekommt. Mit dem Nintendo Entertainment System (abgekürzt NES) ist seine Leidenschaft für Videospiele aufgeflammt. Habt ihr Fragen, Verbesserungsvorschläge oder sonstiges, so zögert nicht ihm zu schreiben. ^^

%d Bloggern gefällt das: