Meldungen:

The Last of Us Part 2: Intensiver und brutaler Trailer von der PGW 2017

Im Rahmen der Paris Games Week 2017 haben die Verantwortlichen von Sony Interactive Entertainment und Naughty Dog auf der gestrigen Konferenz einen neuen Trailer zum Survival-Abenteuer „The Last of Us Part 2“ präsentiert. Dieser ist nicht nur grafisch beeindruckend, sondern auch erschreckend brutal und intensiv. Den Trailer haben wir euch unterhalb des Artikels eingebunden.

Im neustem Trailer geht es ganz schön zur Sache, nicht nur soll eine Frau gehängt und ausgeweidet werden, auch gehen einige Knochen zu Bruch. Wer expliziter Gewaltdarstellung kritisch gegenübersteht oder sich solche Szenen nicht angucken kann, der sollte den Trailer lieber ignorieren. Auch werden völlig neue Charaktere gezeigt und es bleibt unklar, um wen es sich handelt und wie sie mit den Hauptprotagonisten Joel und Ellie in Verbindung stehen. Das gezeigte Material wurde komplett auf der PS4 Pro aufgezeichnet und soll die Spielgrafik widerspiegeln.

Wann „The Last of Us Part 2“ veröffentlicht werden soll, ist noch nicht bekannt. Der Komponist Gustavo Santaolalla deutete einen Release erst im Jahr 2019 an. „Es wird 2019 fertig sein. Nein, ich weiß nicht, wann es genau erscheinen wird. Aber ein Projekt wie dieses braucht für gewöhnlich zwei Jahre, bis es fertig ist“, so seine Worte.

Über Egor Sommer (394 Artikel)
Egor ist ein leidenschaftlicher "Zocker" und spielt alles was er unter die Finger bekommt. Mit dem Nintendo Entertainment System (abgekürzt NES) ist seine Leidenschaft für Videospiele aufgeflammt. Habt ihr Fragen, Verbesserungsvorschläge oder sonstiges, so zögert nicht ihm zu schreiben. ^^

Was ist deine Meinung dazu? Erzähl es uns ...

%d Bloggern gefällt das: