Meldungen:

The Elder Scrolls Online Summerset – zuschlagen oder geschlagen werden?

Das heutige Fazit bezieht sich einmal weniger auf das eigentliche Add-On, sondern auf das Gesamtpaket. Natürlich wollen wir dem Update, dem Add-On Summerset den größten Platz an dieser Stelle einräumen aber es gibt einige Dinge, die wir zusätzlich erwähnen müssen. Gerade einige Punkte die TESO erfüllt sind mir persönlich besonders wichtig!

Grundsätzlich gibt es 2 verschiedene Konzepte für MMO´s, monatliche Abos und das Kaufprinzip wie bei Guild Wars oder TESO. Ersteres hat mit Spielen wie World of Warcraft oder Final Fantasy 14 Online natürlich große Vertreter die gut funktionieren, aber für viele Spieler, fallen diese Spiele komplett durch. Der Kaufaspekt ist natürlich ebenfalls mit hoher Investition verbunden, in einem solchen Konzept muss man ständig Inhalte kaufen aber hat den Vorteil das man nur dann etwas bezahlen muss wenn man will. Ich selbst habe auch World of Warcraft gesuchtet. Ja ich gebe es zu ich war damals eine ganze Weile darin so weit versunken das ich drohte Probleme zu bekommen. Dann habe ich wieder Arbeit gefunden und schwupps hatte ich keine Zeit mehr für WOW. Auch heute würde ich gerne noch WOW spielen aber die Zeit erlaubt mir das nicht. Jeden Monat 14 Euro dafür bezahlen das ich vielleicht in manchen Monaten garnicht spiele, dazu bin ich nicht bereit.

Ein Spiel wie TESO jedoch kauft man einmal und kann dann spielen wenn man will. Klar man kann sich keine Gildenmitgleidschaft aufbauen und auch Gruppen werden wohl kaum auf Gelegenheitsspieler eingehen, aber am Ende kann der Gelegenheitsspieler alle Add-Ons kaufen und trotzdem ALLE Inhalte spielen. Das ist für mich definitv das weitaus vertretbarerere Konzept. Ich würde zum Beispiel unheimlich gerne Final Fantasy XIV spielen. Ich liebe die Final Fantasy Serie und würde selbst für schlecht bewertete Spiele sofort kaufen. Ich weiß ich bin ein Komerzopfer.

The Elder Scrolls Online Summerset fügt dem Hauptspiel ein großes Kapitel dazu. Zwar erfindet es das Spiel nicht neu, aber es lohnt sich absolut. Nach den düsteren Gedanken in Morrowind bekommen wir nun eine teilweise schon zu freundliche Welt geboten. Wir freuen uns aber über die vielen schönen Bilder, die beeindruckenden Lansdschaften. Hinzu kommt ein wirklich brauchbares und geldwertes Update das viele neue Inhalte und eine solide Story bietet. Mit den Inhalten von Morrowind kann es nicht mithalten, aber wenn wir regelmäßig solche Add-Ons bekommen und sich die Macher von Bethesda auch regelmäßig einige neue Dinge einfallen lassen dann wird TESO bald noch beliebter werden als es sowieso schon ist, denn die letzten Jahre konnte sich TESO durchaus zu einem beeindruckend besuchten Spiel mausern. Wir jedenfalls haben uns sehr über TESO Summerset gefreut und uns wird man in Zukunft noch öfters im Spiel finden!

1 2 3 4

Über Frank Ludwig (2451 Artikel)
Frank zockt seit er denken kann und lebt für seine Hobbies. Als Hobbyautor, Webmaster, CEO und Mädchen für alles weiß er viel, aber nicht alles. Was immer ihr wissen wollt, sucht oder braucht, Frank hat eine Lösung für euch, und wenn er die Antwort bei seinen zuverlässigen Kollegen suchen muss ;-)

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: