Meldungen:

TESO – Ab sofort ohne Abogebühren

TESO-The Elder Scrolls Online Logo

Bereits im Januar kündigte Bethesda ja bereits an ein neues Vermarktungsmodell für The Elder Scrolls Online einführen zu wollen. Das ist seit gestern geschehen. The Elder Scrolls Online kann ab sofort ohne Abogebühren gespielt werden. Die bisher erschienenen Versionen für PC und MAC laufen natürlich weiterhin wie gewohnt weiter, auch die kommenden Features und Updates sollen weiterhin kostenfrei bleiben. Wer das Spiel neu erwirbt wird in Zukunft keinerlei Abogebühren mehr entrichten, wer allerdings noch ein aktives Abo am laufen hat der wird ab sofort für das Bonussystem ESO Plus angemeldet.

Eso Plus ist nur eine der neuen Möglichkeiten Geld im Spiel auszugeben. Bei ESO Plus erhaltet ihr verscvhiedene Spielverbesserungen und Komfortupgrades, sowie einige Kronen für den Kronen-Shop, den Echtgeld-Store des Spieles. Alternativ könnt ihr natürlich weiterhin Kronen kaufen und dafür besondere Items erwerben.

Trotzdem ist der Einstieg in die Welt von Tamriel mit The Elder Scrolls Online kostenlos und das ist vielleicht auch gut so! Wie seht ihr das, ist das ein Grund für euch sich das Spiel noch einmal näher anzuschauen, oder habt ihr keinen bock auf MMORPG´s?

Am 9.Juni erscheint dann auch endlich die lang erwartete Version für Playstation 4.

Über Frank Ludwig (2421 Artikel)
Frank zockt seit er denken kann und lebt für seine Hobbies. Als Hobbyautor, Webmaster, CEO und Mädchen für alles weiß er viel, aber nicht alles. Was immer ihr wissen wollt, sucht oder braucht, Frank hat eine Lösung für euch, und wenn er die Antwort bei seinen zuverlässigen Kollegen suchen muss ;-)
%d Bloggern gefällt das: