Meldungen:

Star Wars Battlefront im Langzeit-Test

Star Wars Battlefront LogoWieder einmal können wir einen Testartikel mit: „Es ist schon lange her das wir…“ beginnen können, denn seit dem letzten Star Wars Videospiel sind schon einige Jahre ins Land gegangen, zumindest bei uns. Natürlich ist Star Wars Battlefront, der neueste Ableger der Reihe nicht unstrategisch vor dem Start von Star Wars Episode 7 gesetzt worden. Aber kann das Spiel auch wirklich so episch werden wie die Star Wars Saga, oder wird es lediglich ein Battlefield Abklatsch ohne eigene Geschichte? Dieser Frage sind wir in vielen Spielstunden ausführlich auf den Grund gegangen und haben ein Urteil fassen können.

Eine eigene Story bietet Star Wars Battlefront nicht, also gibt es auch eigentlich keine eigene Geschichte. In kleinen Schnipseln bekommen wir zwar hin und wieder Details zur aktuellen Aufgabe mitgeteilt, aber das ist kein Story Modus. Für Einzelspieler gibt es lediglich einige Herausforderungen und Trainingsmissionen! Das komplette Spiel ist auf Multiplayer ausgelegt.

Canon

1 2 3 4 5

Über Frank Ludwig (2271 Artikel)
Frank zockt seit er denken kann und lebt für seine Hobbies. Als Hobbyautor, Webmaster, CEO und Mädchen für alles weiß er viel, aber nicht alles. Was immer ihr wissen wollt, sucht oder braucht, Frank hat eine Lösung für euch, und wenn er die Antwort bei seinen zuverlässigen Kollegen suchen muss ;-)

5 Kommentare zu Star Wars Battlefront im Langzeit-Test

  1. Ja da hast du recht, das Spiel ist eigentlich total genial geworden, aber auch viel zu klein und viel zu langweilig auf Dauer…

  2. Also ich bin ziemlich enttäsucht von dem Spiel…schöne Grafik , aber das war es auch für mich

  3. Solange das Spiel so wenige Inhalte bietet, werde ich es mir nicht holen. Entweder warte ich darauf, dass man die Retail-Fassung für 20€ bis 30€ bekommt oder ich warte auf eine Complete Edition mit allen DLCs.

  4. So ein Fun Shooter ist auch nicht schlecht für zwischendurch.

    Ich habs noch nicht gezockt, aber die verschiedenen Multiplayer Modi hören sich doch ganz gut an. Neben den Standart Varianten gibt es ja ZB noch Jäger-Modus mit Luftkämpfen und schon etwas strategischere Matches, oder nich?

  5. Man merkt dem spiel sehr deutlich an das es zum neuen Film fertig sein musste und da es für Fans der Filme gemacht wurde ist es nicht wirklich zu Komplex gehalten.

    Von dem was ich gespielt habe kann ich auch nur sagen es sieht echt gut aus und ist trotzdem wie du schon sagst kein reiner Grafik blender .Der mangelnde Umfang aht halt dem Release zu schulden und den Preis + Season Pass kommt sicher auch daher zustande das Disney sehr hohe Lizenz gebühren von Ea will.

    Ich würde auch sagen Es ist ein Casual Fun Shooter für jedermann aber genau dadurch eben nicht für alle . Leute die ein Taktik Shooter mit Star wars suchen werden hier nicht fündig aber welche die nur ein paar runden rumballern wollen und Fraggen haben hier ihren spaß

    Bin mehr gespannt auf die anderen EA Star Wars games de für die haben sie weit aus mehr zeit.

Kommentare sind deaktiviert.

%d Bloggern gefällt das: