Meldungen:

Speedlink PS4 Ständer im Test

718yk3rxvil-_sl1500_

Die Playststion 4 hat uns begeistert, wir haben unheimlich lange darauf gewartet und konnten es kaum erwarten. Wir für unseren Teil haben sofort eine neue Ablage gebaut, unser Testcenter erweitert, aber das kann ja nicht jeder, mal eben noch ein paar neue Möbel kaufen oder bauen. Das ist Unsinn. Aus diesem Grund gibt es zum Platzsparen ja auch die Möglichkeit die Konsole  aufrecht hinzustellen. Jetzt aber mal ganz ehrlich, habt ihr eure PS4 mal versucht aufzustellen? Schön auf die Seite? Klappt gut oder!? Also bei uns klappts eigentlich ganz gut, aber natürlich darf man nicht verschweigen das die Konsole weder fest steht, noch einen wirklich stabilen Eindruck macht. Wenn die PS4 im Betrieb umfallen sollte, weil ein Knd gerade gegen den Schrank stößt, die Katze mal wieder klettern will, oder ihr am Controllerkabel zieht, dann wird sie vermutlich einen großen Schaden nehmen. Die Festplatte ist dann auf jeden Fall hin. Ob dann noch weitere Schäden hinzukommen darüber wollen wir jetzt garnicht nachdenken. Zum glück gibt es Alternativen zum Risio. Aus dem Hause Speedlink gibt es zum Beispiel den Stack Stand, gerade einmal knappe 10 Euro, also 50% günstiger als das Original Zubehör. Grund genug mal einen genaueren Blick auf das Zubehör zu werfen…

31xum-48pol-_sx385_

Wie in der Darstellung bereits erkennbar handelt es sich beim Stack Stand von Speedlink um ein Kunststoffteil. Der Stack Stand ist ein relativ einfach konzipierter PS4 Halter. Natürlich passt die neue Konsole einwandfrei in den Halter. Für ausreichend Seitenhalt ist dank der erhöhungen an der Seite durchaus gesorgt. Das kann natürlich nur funktionieren wenn der gesamte Halter auch fest steht. Dieses Problem hat Speedlink einfach mit Gummifüßen gelöst. Diese bieten ausreichend Schutz gegen verrutschen. Allzu viel kann man zu dem PS4 Ständer im Prinzip garnicht sagen. Es handelt sich ja lediglich um ein Kunststoff-Formteil. Mit 10 Euro ist es aber das günstigste Zubehör. Das Originalteil von Sony kostet das doppelte, bietet aber im Gegensatz zum Zubehör eine Arretierung. Diese ist nicht unbedingt notwendig, bietet aber aber zusätzlichen Halt und eine stabilere Verbindung. Trotzdem ist der Speedlink PS4 Ständer genauso gut. Die Arettierung die eine feste Verbindung zwischen PS4 und Ständer ermöglicht fehlt zwar, muss aber auch nicht wirklich sein. Die 10 Euro mehr kann man sich nach unserer Meinung nach sparen.

Über Frank Ludwig (2403 Artikel)

Frank zockt seit er denken kann und lebt für seine Hobbies. Als Hobbyautor, Webmaster, CEO und Mädchen für alles weiß er viel, aber nicht alles. Was immer ihr wissen wollt, sucht oder braucht, Frank hat eine Lösung für euch, und wenn er die Antwort bei seinen zuverlässigen Kollegen suchen muss ;-)

%d Bloggern gefällt das: