Meldungen:

Rune Ragnarök von den Human Head Studios angekündigt

Die verantwortlichen von Human Head Studios haben einen Ankündigungstrailer ihres neuen Projekts „Rune: Ragnarok“ veröffentlicht. Dabei handelt es sich um ein Sequel zu „Rune“ aus dem Jahr 2000. Den Teaser-Trailer mit einigen Szenen in der aktuellen Spielgrafik könnt ihr unterhalb des Artikels bestaunen.

Die Human Head Studios werkelten zuletzt an „Prey 2“ welches nach langem hin und her von Bethesda Softworks eingestellt wurde. Nun arbeiten sie am Open-World-Sandbox-Rollenspiel „Rune: Ragnarok“, welches ein Nachfolger zum hierzulande indizierten Actionspiel „Rune“ sein soll. Ob die Story direkt an den Vorgänger anschließt kann man dem Teaser Trailer nicht entnehmen.  Fest steht,  dass Ragnarök, der Weltuntergang, nicht verhindert werden konnte und  die Menschheit sich nun gegen Untote, Monster und sogar Götter zur Wehr setzen muss um das Überleben zu sichern. 

In der offenen Spielwelt wird es dem Spieler möglich sein verschiedene Inseln mit Hilfe von Booten zu bereisen und zu erkunden. Thematisch bleibt man der nordischen Mythologie treu. Darüber hinaus kann der Spieler sich einem der Götter anschließen, um spezifische Fähigkeiten zu erlangen. Die Nahkämpfe sollen ziemlich Brutal ausfallen, auch über ein Waffen-Crafting-System können sich die Spieler freuen.

Project Director Chris Rhinehart äußert sich wie folgt zum Projekt: „Nach 17 Jahren sind wir erfreut, endlich ein neues Rune ankündigen zu können. Im Geiste des Originals wird Rune: Ragnarok intensive und brutale Kämpfe in einer Welt bieten, die von der nordischen Mythologie geprägt ist. Wir können es kaum erwarten, euch zu zeigen, was wir erschaffen haben.“

Die Human Head Studios waren neben dem eingestellten „Prey 2“ ebenfalls für „Prey“ aus dem Jahr 2006 und dem indizierten „Rune“ verantwortlich. Informationen zum geplanten Erscheinungstermin oder den angestrebten Plattformen blieben uns die Entwickler leider schuldig. Wir vermuten, dass sich „Rune: Ragnarok“ für Playstation 4, Xbox One und den PC in Entwicklung befindet. Sobald es weitere Informationen zum Titel gibt, werden wir selbstverständlich darüber Berichten.

Über Egor Sommer (398 Artikel)
Egor ist ein leidenschaftlicher "Zocker" und spielt alles was er unter die Finger bekommt. Mit dem Nintendo Entertainment System (abgekürzt NES) ist seine Leidenschaft für Videospiele aufgeflammt. Habt ihr Fragen, Verbesserungsvorschläge oder sonstiges, so zögert nicht ihm zu schreiben. ^^
%d Bloggern gefällt das: