Meldungen:

Resident Evil 7 +VR – Endlich zurück zu den Wurzeln des Grauens?

Resident Evil 7 – Das hat uns nicht gefallen

Natürlich gab es auch Dinge die uns an Resident Evil 7 nicht gefallen haben. Es gibt Spieler die das Spiel bereits in unter 2 Stunden beendet haben. Speedrunvideos und alle Enden kann man sich natürlich schon lange bei Youtube anschauen, deshalb ist der Wiederspielwert aktuell sehr gering. Wir selbst haben deutlich länger gebraucht, zum Glück. Aktuell steckt mir persönlich noch das Final Fantasy 15 Debakel in den Knochen bei dem es sich um ein Spiel handeln sollte das in 30 Stunden durchgespielt sein sollte. Ich habe damals schon im ersten Moment gesagt das ein Final Fantasy mit 30 Stunden nicht in Ordnung ist und war dann selbst in weniger als 28 Stunden durch. Die Vermutung Resident Evil 7 könnte genausoschnell zuende sein war natürlich groß. Glücklicherweise hat sich wenigstens Das nicht bewahrheitet! Die 2 Stunden sind bei weitem überschritten worden und wir hatten ein vielfaches davon Spaß damit.

Was wir leider als negativ erwähnen müssen ist die Tatsache das viele der engen Räume und Gänge bei Resident Evil 7 für Probleme gesorgt haben. Nicht bei der Spielbarkeit oder anderen Dingen, sondern bei der physiologischen Verfassung der Spieler selbst. Wir hatten bei 4 von 6 Spielern von Resident Evil 7 ein sehr schnelles einstellen von Motion Sickness. Bei einer Person kam es nach 15-20 Minuten zu einem Übelkeitsgefühl und mehrfachem erbrechen, bei einer Person stellte sich die Motion Sickness bereits nach wenigen Minuten ein. Nun muss man fairerweise dazu erwähnen das nur 2 von den Personen die das Spiel bei uns getestet haben Erfahrung mit VR Spielen hatten. Eine der Personen war allerdings diejenige die es richtig erwischt hat.

Resident Evil 7 Screen (1)

Zwar ist Resident Evil eines der besten VR Spiele die wir bisher gespielt haben, allerdings auch das mit den heftigsten Nutzerreaktionen. Ich selbst habe kein Problem mit dem Spiel gehabt, ich habe allerdings auch Erfahrung mit VR und spiele sehr oft VR Spiele mit sehr guten Ergebnissen ohne Motion Sickness erleben zu müssen. Lediglich ein Einziges mal musste ich mich damit abfinden eine VR Erfahrung abbrechen zu müssen.

Weiterhin kommt bei mir persönlich das Horrorgefühl nicht wirklich auf. An einigen Stellen gab es kurz mal Herzklopfen und an einigen Stellen waren wir ein wenig gehetzt, allerdings der richtige Horror wollte nicht aufkommen. Das ist allerdings bei vielen Menschen anders und auch in unserem Test konnte wir einige Menschen erleben die Tatsächlich ein Angstgefühl verspürten, für die ist der Horror wohl deutlich größer gewesen. Persönlich war ich wenig schockiert aber ich bin in solchen Dingen auch ein sehr … nennen wir es abgestumpfter Mensch.

Resident Evil 7 Screen (12)

1 2 3 4 5

Über Frank Ludwig (2257 Artikel)
Frank zockt seit er denken kann und lebt für seine Hobbies. Als Hobbyautor, Webmaster, CEO und Mädchen für alles weiß er viel, aber nicht alles. Was immer ihr wissen wollt, sucht oder braucht, Frank hat eine Lösung für euch, und wenn er die Antwort bei seinen zuverlässigen Kollegen suchen muss ;-)

Was ist deine Meinung dazu? Erzähl es uns ...

  • RSS
  • Facebook
  • Google+
  • Twitter
%d Bloggern gefällt das: