Meldungen:

„Raiders of the Broken Planet“ erhält ein Open Beta Event auf allen Plattformen

Die Verantwortlichen von MercurySteam kündigten heute ein Open Beta Event für ihren kommenden Third-Person-Shooter „Raiders of the Broken Planet“ an. Die Beta wird vom 15.September 2017 und 16.September 2017 abgehalten und Spieler erhalten die Gelegenheit selbst das neue Spiel der „Castlevania: Lords of Shadow“ Entwickler zu testen. Zwei Missionen werden während der zwei Tage Spielzeit enthalten sein. 

Zum einen wird die Beta die Tutorial Mission „First Round“ beinhalten, die uns den Anführer der Raiders namens Harec präsentiert und uns mit der Steuerung vertraut machen soll. Diese Mission kann nur im Singleplayer-Modus gespielt werden. Eine weitere Mission namens „Hanging by the Thread“ führt die Spieler auf ein feindliches Raumschiff, wo sie die Aufgabe haben den „legendären Krieger“ Lycus Dion zu retten. Anders als in der erwähnten Tutorial Mission, werden die Spieler diese Mission sowohl im Single- als auch Multiplayer-Modus in Angriff nehmen dürfen. Darüber hinaus wird es einen „innovativen“ asymmetrischen 4Vs.1 Multiplayer-Modus namens „Antagonist Mode“ geben. 

Der Beta Inhalt dient als Prolog zur Story von „Raiders of the Broken Planet“ und wird am Erscheinungstag komplett kostenlos auf allen Plattformen zur Verfügung gestellt. Man könnte das als eine Art Demo ansehen. Sollten Spieler Interesse an weiteren Abenteuern im „Raiders of the Broken Planet“ Universum haben, dann können diese die erste Kampagne „Alien Myths“ für 9,99 Euro erwerben. Drei weiter Kampagnen („Wardog Fury“, „Hades Betrayal“ und „Council Apocalypse“) sollen dann im Laufe des Jahres folgen. 

„Raiders of the Broken Planet“ wird am 22.September 2017 für Playstation 4, Xbox One und PC veröffentlicht. Unterhalb des Artikels findet ihr einen Charakter Trailer zu Lycus Dion. 

Über Egor Sommer (398 Artikel)
Egor ist ein leidenschaftlicher "Zocker" und spielt alles was er unter die Finger bekommt. Mit dem Nintendo Entertainment System (abgekürzt NES) ist seine Leidenschaft für Videospiele aufgeflammt. Habt ihr Fragen, Verbesserungsvorschläge oder sonstiges, so zögert nicht ihm zu schreiben. ^^
%d Bloggern gefällt das: