Meldungen:

Putty Squad für PS4 Test – Die Rückkehr des blauen Blob

putty-squad-logo

Es gab eine Zeit da war die Playstation noch lange nicht das Non-Plus-Ultra für Spieler. Da gab es Systeme die den Commodore C=64 und den Amiga 500. Viele von euch werden diese Systeme sicherlich nicht mehr kennen. Es muss um 1994 rum gewesen sein das Putty Squad erstmals seinen weg in die Wohnzimmer, Kinderzimmer und Spielzimmer gefunden hat, damals natürlich auch auf unseren Computer. Damals war es ein richtig großer Hit. Bestwertungen um die 95% wurden von führenden Fachzeitschriften vergeben. Ob ein Relaunch von Putty Squad heute immer noch in der Lage ist die Spieler und natürlich auch uns als Fachpresse zu begeistern haben wir selbstverständlich herausgefunden, und fassen unsere Erfahrungen gerne für euch in unserem großen Putty Squad PS4 Test zusammen, dann habt ihr auch was davon…

Putty Squad hat kein festgegebenes Ziel, außer natürlich alle roten Putty´s zu retten. Ohne eine komplette Storyline ist es natürlich schwer die Motivation zu erklären, selbst Mario rettet die Prinzessin eigentlich nur, weil sie entführt worden ist. Putty hingegen rettet seine Freunde aus brenzligen Situationen, so könnte man das ganze vielleicht beschreiben. Ja brenzlige Situationen trifft es eigentlich ganz gut. Eine Vielzahl an Feinden erwartet euch in Putty Squad, die sind mindestens genauso Freaky wie die Tatsache das wir einen Blob steuern, der keine feste Form hat. Vielleicht war es auch der Film „Der Blob“ der 94 den Grundstein für Putty Squad gelegt hat, wir wissen es nicht. Mehr gibt es auf Seite 2 zu lesen…

1 2 3 4

Über Frank Ludwig (2292 Artikel)
Frank zockt seit er denken kann und lebt für seine Hobbies. Als Hobbyautor, Webmaster, CEO und Mädchen für alles weiß er viel, aber nicht alles. Was immer ihr wissen wollt, sucht oder braucht, Frank hat eine Lösung für euch, und wenn er die Antwort bei seinen zuverlässigen Kollegen suchen muss ;-)
%d Bloggern gefällt das: