Meldungen:

PS4 Test: Lego Marvel Super Heroes – Die Klötzcheninvasion

Lego Marvel Super Heroes Logo

Lego Marvel Super Heroes für Playstation 4 – Was uns garnicht gefallen hat

Leider sind es auch einige positive Dinge, die ebenfalls negativ sein können. So nerven zum Beispiel die ständigen Tipps und Hinweise im Spiel gewaltig. Wir sind gerade dabei ein kleines Rätsel zu lösen und stehen vor einer Aufgabe, die vielleicht etwas länger dauert als 5 Sekunden, grübeln 20 Sekunden nach und schwupps bekommen wir die Lösung auf dem Silbertablett serviert. Das ist nicht wirklich die feinste Art und Weise, das hätte man sicherlich anders lösen können.

Das auch Lego Marvel Super Heroes für Playstation 4 ein klassischer Legotitel ist merkt man leider sehr schnell. Es wird immer wieder das gleiche Schema abgerufen wie bei allen Lego Titeln. Ihr wechselt zwischen zwei oder drei verschiedenen Figuren hin und her, räumt einfache Hindernisse aus dem Weg und löst simple Rätsel, selbst wenn es mal nicht simpel erscheint habt ihr sofort Hilfe. Da übertreibt es Warner vielleicht ein wenig mit der Einsteigerfreundlichkeit.

lego-marvel-superheroes-ps4-bild-4

Die gesamte Story zielt leider auf eine etwas zu kindliche Art und Weise ab. Auch wenn es zwischenzeitlich mal immer wieder den ein oder anderen Witz gibt, so ist das ganze doch eher für Kinder aufgebaut. OK Erwachsene spielen selten mit Lego, aber ein Spiel in dem alle, oder sagen wir fast alle, Marvel Superhelden und Schurken vorkommen ist nicht nur für Kinder gedacht, definitiv nicht!

Auch das Gameplay ist eher für ein „leichtes durchkommen“ gestaltet als für ein anspruchsvolles Spiel. Kinder werden sicherlich dankbar dafür sein das sie nicht so große Probleme haben werden, aber wir als Tester haben recht schnell den Spaß am Spiel verloren, da es uns einfach nicht mehr fordern konnte. Vor allem das Kampfsystem ist aufgrund seiner simplen Kämpfe bei denen es fast peinlich wäre zu sternem, viel zu einfach gestaltet. Vor allem die Kämpfe gegen die Endbosse waren mehr als enttäuschend einfach. Oftmals bekommen wir sogar erzählt wie wir die Bosse besiegen und sind meist in wenigen Augenblicken mit ihnen fertig geworden. Das ist nicht wirklich das, was wir uns für einen Einstiegstitel in eine neue Konsolengeneration wünschen.

lego-marvel-superheroes-ps4-bild-8

1 2 3 4 5

Über Frank Ludwig (2386 Artikel)
Frank zockt seit er denken kann und lebt für seine Hobbies. Als Hobbyautor, Webmaster, CEO und Mädchen für alles weiß er viel, aber nicht alles. Was immer ihr wissen wollt, sucht oder braucht, Frank hat eine Lösung für euch, und wenn er die Antwort bei seinen zuverlässigen Kollegen suchen muss ;-)

2 Kommentare zu PS4 Test: Lego Marvel Super Heroes – Die Klötzcheninvasion

  1. Hallo David, Lego Marvel Super Heroes… ui das hab ich schon fast wieder vergessen. Ich schau gerne mal bei euch vorbei, vielleicht kann man da wirklich mal was interessantes machen, warum auch nicht.

    Gruß Frank

  2. Hallo Frank,
    wir haben auch auf ZweiSpieler LEGO Marvel Super Heroes getestet – allerdings für die Xbox 360. Uns gefiel das Spiel sehr gut, weil es dem Spieler – bis auf die schlauchigen Levels – ziemlich viele Freiheiten im freien Modus lässt. Vor allem macht es viel Laune, wenn man die gesamte Stadt zerlegt. 🙂

    Schau doch mal bei uns vorbei. 🙂 Vielleicht kann man ja mal etwas gemeinsames starten.

    Liebe Grüße
    David

Kommentare sind deaktiviert.

%d Bloggern gefällt das: