Meldungen:

PS4 Test: Dead Nation Apocalypse Edition

DNAE-Logo_smallerDead Nation Apocalypse Edition für Playstation 4 – Das hat uns nicht gefallen

Auch wenn wir bereits viele tolle Sachen an Dead Nation Apocalypse Edition gefunden haben, so gibt es doch auch einige Dinge die uns stören. Ihr trefft zum Beispiel auf viele verschiedene Gegner, aber wirkliche Bosskämpfe gibt es keine. Keine Möglichkeit mal gegen einen Riesenmutanten anzutreten oder kurz vor Schluss eines Level nochmal an einer Futterbar (Krankenhaus) vorbei zu müssen. Man hätte ja keine gewaltigen Riesengegner einbauen müssen aber gewisse Bosskämpfe oder „letzte große Gefechte“. Da hat man seitens Housemarque leider auch die Chance verpasst diese kleinen Änderungen im Leveldesign nochmal schnell einzupflegen, denn diese Kritik bestand auch schon beim ersten Dead Nation für Playstation 3.

Ebenfalls als relativ unschön empfinden wir die sehr schlauchigen Level. Wir haben kaum eine Möglichkeit mal links oder rechts vom eigentlichen Leveldesign eine Wahl zu treffen. Lediglich im Bereich der Erweiterung gibt es gelegentlich die Möglichkeit eine Wahl zu treffen, aber im großen und ganzen geht es immer nur vor oder zurück (wenigstens das) durch einen Levelschlauch, der teilweise recht breit ist, aber nicht wirklich überzeugt, ein bisschen mehr Bewegungsfreiheit wäre schon toll gewesen.

Dead-Nation-PS4

Ebenfalls ist verpasst worden die Rüstungen Upgradefähig zu machen. Waffen können wir nach belieben erweitern, verbessern und neu kaufen, aber die Rüstungen bleiben dabei auf der Strecke. Ebenfalls fehlen uns hier ganz klar die Umgebungsrätsel, wir brauchen uns nirgend überlegen wie wir weiterkommen, wir brauchen nicht nachgrübeln welchen Weg wir nehmen müssen, und Schlüssel finden oder sowas ist ebenfalls nicht. Dead Nation Apocalypse Edition für PS4 hat zwar potential aber leider fehlen solche Sachen.

Auch der eigentliche Umfang an Bewegungsmöglichkeiten ist nicht besonders super. Wir können nicht klettern, keine Ausweichrollen durchführen oder uns verstecken. Einfach mal in einen Müllcontainer klettern, Auf das Dache eines Autos klettern oder einen Vorsprung überwinden ist leider nicht drin. Das ist schon etwas seltsam, da hätte man einfach mal ein bisschen mehr machen können.

1 2 3 4 5

Über Frank Ludwig (2403 Artikel)

Frank zockt seit er denken kann und lebt für seine Hobbies. Als Hobbyautor, Webmaster, CEO und Mädchen für alles weiß er viel, aber nicht alles. Was immer ihr wissen wollt, sucht oder braucht, Frank hat eine Lösung für euch, und wenn er die Antwort bei seinen zuverlässigen Kollegen suchen muss ;-)

Kommentare sind deaktiviert.

%d Bloggern gefällt das: