Meldungen:

PS4 Spieler zeigen sich verärgert

Ein bisschen ironisch scheint es schon, in Japan verschiebt man die Playstation 4 weil einzelne Spiele für den japanischen Markt noch nicht fertig sind, während hierzulande die Spiele verschoben werden, während unsere PS4 bereits Betriebsbereit auf dem Regal steht. Was habe ich jetzt noch die Schreie in den Ohren, derer die zum Launch der neuen Konsole keine in den Händen halten konnten. Jetzt da sich langsam abzeichnet das der Massenverkauf in absehbarer Zeit weitergehen kann meckern diejenigen die jetzt doch schon eine haben, das es keine Spiele gibt.

Natürlich könnte man sich jetzt fragen warum es noch keine neuen Spiele gibt, warum die Entwicklung und der Release der Konsole nicht auch mit der Entwicklung einer ganzen Hand voll Spiele einhergeht. Würde ja der Streamingsdienst Playstation Now schon laufen, oder die Konsole abwärtskompatibel sein, hätten wir diese Diskussionen sicherlich nicht! Die Tatsache das mit Don´t Starve, Resogun, Knack und Killzone: Shadowfall gerade einmal 4 wirklich exklusive Titel am Markt sind, wobei Don´t Starve eigentlich auch nicht dazu zählen darf, das gibts auch für den PC, sorgt natürlich schon für ein bisschen ernüchterung.

Nun kann man es aber Sony nicht wirklich anlasten das Ubisoft Watchdogs verschiebt. Genau so wenig kann Sony dafür das die Unterstützung der Indieprogrammierer scheinbar nicht so funktioniert wie es geplant war. Scheinbar haben sich aber auch andere Spielehersteller, Studios und Publisher ein wenig mit ihren euphorischen Anpreisungen übernommen. Das ganze sieht bei der Microsoft X-Box One natürlich nicht wirklich besser aus. Es ist schon etwas ruhiger um die gaze neue Generation geworden, sollte man meinen. Aber nein, die Beschwerden im offiziellen Playstation Blog, alleine beim aktuellen Artikel zum Store Update für heute häufen sich schon wieder die Beschwerden und die Frustmeldungen der User. Teilweise ist es einfach nur gemotze, teils richtig üble Anmachen, einige Beispiele hier:

„Boh schon wieder nichts für die PS4 … und dann nächsten Monat nur Outlast was mich mal so gar nicht interessiert. So langsam bereue ich es das ich kurz vorher noch das PS+ verlängert hab.“

„Findet ihr nicht auch es wäre an der Zeit, mal für die PS4 paar Sachen zu bringen? Das Angebot ist mehr als nur dünn!“

„Wenn ich im PSN unter “diese Woche neu” gucke, sehe ich fast nur Avatare und Dynamische Designs! Kann man diesen Quatsch nicht in einen extra Ordner packen? Oder macht ihr das mit Absicht, damit man nicht sofort sieht das das Wochen Update vom Angebot her immer weniger und schlechter wird?!“

Diese Aussagen zeigen uns deutlich das die Nutzer frustriert sind. Aber Leute soviel sei mal gesagt: Sony ist der letzte die jetzt was dafür können. Klar ist dumm gelaufen, aber ich muss natürlich auch ganz klar fragen: „Was habt ihr erwartet?“ 100 Spiele zum Launch? Gut 14 waren schon ein bisschen mau, da wäre mehr drin gewesen, aber dann hätten wie die Konsole sicherlich nicht mehr zu Weihnachten bekommen. Irgendwelche Probleme gibt es doch immer. Dieses Mal ist es halt der Fehler das die Publisher entweder zu wenig Zeit hatten, oder nicht schnell genug waren.

Ich selbst habe mittlerweile die gute alte PS3 immer noch neben der PS4 stehen und sorge dafür das ich alte Spiele, die teilweise weder durchgezockt sind, noch überhaupt begonnen worden sind, mal endlich fertig zocke. Da gibt es immer noch eine Menge zu entdecken und die PS3 wird ja auch noch lange nicht aus dem Spiel sein. Sicherlich wenn ich meine persönliche PS3 verkauft hätte um mir die PS4 leisten zu können wäre ich jetzt auch am fluchen, aber das wäre meine eigene Schuld gewesen. Sind wir doch mal ehrlich, die PS3 hat uns so viele Jahre treu gedient. Bei weit über 250 Spielen begleitet und jede Menge schöne Stunden beschert. Packt doch einfach die gute alte PS3 wieder an den Fernseher und überbrückt die Zeit bis zum kommenden Final Fantasy 15, bis Driveclub oder Watchdogs doch einfach mit den tollen PS3 Games. Ich selbst habe zum Beispiel gestern mit Mass-Effect angefangen, ja richtig, ohne Zahl dahinter! Mass Effect 1. Ich will die ganze Geschichte mal an einem Stück erleben.

Also hört einfach auf zu meckern und zu mosern. Das bringt nichts, davon werden die Spiele auch nicht schneller fertig! Vor allem braucht ihr nicht versuchen irgendjemanden zu drängen, ihr beschwert euch doch nachher sowieso wieder über die Fehler, die dann auf die Schnelle vergessen worden sind. Also lasst die Publisher, und lasst auch Sony, bitte einfach ihre Arbeit machen, wenn die Spiele bereit sind wird es sie schon geben. Bis dahin bleibt euch noch die PS3…

Euer Frank

Über Frank Ludwig (2305 Artikel)
Frank zockt seit er denken kann und lebt für seine Hobbies. Als Hobbyautor, Webmaster, CEO und Mädchen für alles weiß er viel, aber nicht alles. Was immer ihr wissen wollt, sucht oder braucht, Frank hat eine Lösung für euch, und wenn er die Antwort bei seinen zuverlässigen Kollegen suchen muss ;-)
%d Bloggern gefällt das: