Meldungen:

Phänomen Flappybird – warum nur?

Flappy Bird FeatureFlappy Bird, ein Android Spiel das Wellen geschlagen hat. Es gab viele Gründe das dieses Spiel vom Markt verschwunden ist! Dem Entwickler hat das Spiel auf jeden Fall viel Geld eingebracht und wird das sicherlich auch noch eine ganze Weile tun. Gerüchte über Urheberrechtsklagen von Nintendo und viele andere Dinge haben dafür gesorgt das Flappy Bird kürzlich vom Markt genommen worden ist. Der Entwickler selbst war dafür verantwortlich.

Auch wir haben von Flappy Bird gehört. Kurz bevor das Spiel vom Markt genommen worden ist haben wir es uns aufs Handy geladen. Kurz angespielt und sofort eines beschlossen: „Scheiße!“. Ganz ehrlich, was findet ihr an diesem Spiel? Wie kann so ein Mist so große Wellen schlagen? Das Spiel hat keinerlei wiederspielwert, es hat eine total schlechte Steuerung ist massiv zu schwer und als Mini-App kaum herunterladenswert. Die Grafik ist bescheiden und das Spiel hat eigentlich kaum eine Existenzberechtigung.

Hätte wir das Spiel testen sollen hätte das Spiel eine Wertung bekommen die kaum zu berechnen gewesen wäre. Wir hätten für dieses Spiel sogar einen neuen Award erfinden müssen, den: Playstation Choice greatest Shit Award oder sowas in der Richtung. Alleine die Tatsache das Flappy Bird vom Markt genommen worden ist ist eigentlich schon einen Award wert. So hat der Entwickler wenigstens bewiesen das es sich um nichts handelt das man spielen sollte. Die Tatsache das einige Menschen mittlerweile glauben ihre Handys mit Flappy Bird drauf für Unsummen bei E-Bay und Co. verkaufen zu können sorgt generell in der gesamten Redaktion für Kopfschütteln.

Mal ganz ehrlich, wer von euch hat Flappy Bird gespielt? Gibt es jemanden unter euch der uns verraten kann was ihr an dem Spiel so toll findet? Gibt es vielleicht tatsächlich jemanden der dazu steht das er/sie das Spiel auch wirklich wieder herunterladen würde?

Über Frank Ludwig (2339 Artikel)
Frank zockt seit er denken kann und lebt für seine Hobbies. Als Hobbyautor, Webmaster, CEO und Mädchen für alles weiß er viel, aber nicht alles. Was immer ihr wissen wollt, sucht oder braucht, Frank hat eine Lösung für euch, und wenn er die Antwort bei seinen zuverlässigen Kollegen suchen muss ;-)

1 Kommentar zu Phänomen Flappybird – warum nur?

  1. Das Spiel hat nen hohen Sucht sowie Ragefaktor, aber man kann es nicht lassen wie bei Swingcopter auch 😉

Kommentare sind deaktiviert.

%d Bloggern gefällt das: