Meldungen:

Nintendo Switch: Joy Con Halterung lädt nicht auf!

Die Nintendo Switch erscheint am 3.März 2017 im Handel und wird mit dem Basis Gerät, den beiden Joy Cons (Controller links und rechts) sowie einer Halterung für die beiden Controller geliefert, damit ihr die Controller benutzen könnt wie einen normalen Controller. Aktuell werden die Laufzeiten der Joy Cons mit guten 20 Stunden angegeben, was wirklich beeindruckend ist. Weniger beeindruckend dafür ist die Tatsache das die Halterung, die ihr oben seht, die im Lieferumfang der Switch enthalten ist nicht zum aufladen der Joy Cons geeignet ist. Wollt ihr die Joy Cons also aufladen, weil euch mitten im Spiel der Saft ausgeht habt ihr lediglich 2 Möglichkeiten:

  1. Die Joy Cons an die Switch anschließen und diese in die Ladestation stellen. Weiterspielen ist dann natürlich nicht mehr möglich, es sei denn ihr habt noch einen weiteren Controller oder ein weiteres Paar Joycons.
  2. Eine neue Halterung kaufen die hübsche 30 Euro kostet, damit ihr die Funktion per Kabel aufladen zu können nachkauft.

Unsere Meinung:

„Ganz schön dreist von Nintendo! Erst werden die Joycons durch unnötige Funktionen verteuert (NFC und Kameras hätte man auch in der Halterung unterbringen können), dann wird das Zubehör abgespeckt um es in der Standardversion nochmal verkaufen zu können! Da bekomme ich persönlich gleich Lust das teil wieder abzubestellen!“

Wir bleiben natürlich für euch dran und halten euch auf dem laufenden wenn es neue Details zur Switch gibt und natürlich werden WIR sie nicht abbestellen, wir testen die Konsole selbstverständlich für euch! Wir haben euch hier auch mal das erhältliche Zubehör zusammengestellt:


Das einzige was und im Endeffekt bleibt ist gute Mine zum bösen Spiel zu machen, kostet doch der Pro Controller alleine schon 70 Euro, die Tasche für die Switch inkl. Silikonhülle und Schutzfolie für den Bildschirm nochmal 30, wieder 30 für die „Aufladehalterung“ und nochmal 70 Euro für Zelda macht also schlappe 200 Euro zum Release und ihr habt dann nur ein einziges Spiel. Damit dürfte die Nintendo Switch, nach dem 3DS, dem das Ladekabel fehlte um den Preis gering zu halten (2,49 bei E-Bay), Nintendos teuerste Konsole bisher werden….

… ob das gut gehen kann!?

Über Frank Ludwig (2322 Artikel)
Frank zockt seit er denken kann und lebt für seine Hobbies. Als Hobbyautor, Webmaster, CEO und Mädchen für alles weiß er viel, aber nicht alles. Was immer ihr wissen wollt, sucht oder braucht, Frank hat eine Lösung für euch, und wenn er die Antwort bei seinen zuverlässigen Kollegen suchen muss ;-)
%d Bloggern gefällt das: