Meldungen:

Nintendo Bannt knapp 6.000 Cheater in Pokémon: Sonne & Mond

Pokémon sind immer noch sehr beliebt und feiern einen Erfolg nach dem anderen. Zuletzt erschienen die beiden Blockbuster Titel Pokémon: Sonne & Mond und Nintendo startet immer wieder Online Events, welche die Spieler für längere Zeit begeistern sollen. Das nächste Online Event startet bereits in wenigen Tagen. Vom 31.Januar bis zum 14.Februar sollen Spieler so viele Pokémon wie nur möglich in der Global Trade Station tauschen.

Nun gab The Pokémon Company bekannt, dass man strikt gegen Spieler bzw. Cheater vorgegangen ist und auch weiterhin vorgehen wird. Diese Spieler hätten nämlich versucht ihre Spielstände zu manipulieren und die Statuswerte ihrere Pokémon zu ihrem Vorteil zu verändern. So wurden 5.954 Cheater gebannt und können zukünftig nur noch auf die Offline-Funktionen des Spiels zugreifen, alle Online-Funktionen bleiben dauerhaft gesperrt. 

Über Egor Sommer (355 Artikel)
Egor ist ein leidenschaftlicher "Zocker" und spielt alles was er unter die Finger bekommt. Mit dem Nintendo Entertainment System (abgekürzt NES) ist seine Leidenschaft für Videospiele aufgeflammt. Habt ihr Fragen, Verbesserungsvorschläge oder sonstiges, so zögert nicht ihm zu schreiben. ^^
%d Bloggern gefällt das: