Meldungen:

NBA 2K18 oder doch besser Live? Der Test

NBA2K18 Logo

NBA2K18 – Fazit und Zusammenfassung

NBA2K18 macht im Gegensatz zu NBA Live 18 eine wirklich gute Figur. Technisch und spielerisch hat NBA2K18 hier ganz klar die Nase vorne, auch die Optik überzeugt deutlich besser als beim Pendant von Electronic Arts. Eigentlich könnte NBA2K18 den Thron ohne Probleme verteidigen und das selbst obwohl sich technisch nicht wirklich viel getan hat, wären da nicht einige Probleme…

Zum einen ist die Switch Version ein Reinfall… mobiler Online Zwang und Clipping Fehler en-Masse in der mobilen Variante versauen einem den Spielspaß. Die stationäre Version muss zwar auch ständig online sein, zumindest im Karriere Modus und natürlich in den Online Modi aber letztlich ist das zuhause kein Problem.

Der ständige Druck VC Punkte zu grinden oder zu kaufen ist einfach zu stark ausgeprägt, hier fühlt man sich als Spieler doch ein wenig als würde man einen Melkschemel vorgesetzt bekommen. Entweder man spielt wirklich sehr sehr lange und grindet Punkte wie verrückt oder man kauft die Punkte einfach. Das ist Pay-to-Win und sicherlich nicht im Sinne des Erfinders. Technisch hat sich NBA2K18 auch nicht sonderlich verbessert. Klar das Spiel ist super, wie es ist, aber es gäbe sicherlich noch Ausbaupotential.

Optisch und spielerisch haben wir hier aber immer noch den Genreprimus vorliegen. NBA2K18 würden wir jederzeit NBA Live 18 vorziehen, wenn wir die Entscheidung treffen müssten. Allerdings liegt die Entscheidung bei jedem selbst, da beide nicht schlecht sind. Vor- und Nachteile sollte jeder für sich selbst abwägen können.

1 2 3 4 5

Über Frank Ludwig (2404 Artikel)

Frank zockt seit er denken kann und lebt für seine Hobbies. Als Hobbyautor, Webmaster, CEO und Mädchen für alles weiß er viel, aber nicht alles. Was immer ihr wissen wollt, sucht oder braucht, Frank hat eine Lösung für euch, und wenn er die Antwort bei seinen zuverlässigen Kollegen suchen muss ;-)

Was ist deine Meinung dazu? Erzähl es uns ...

%d Bloggern gefällt das: