Meldungen:

Microsoft erneuert Markenschutz für Scalebound

Das Action-Rollenspiel Scalebound befand sich bei den talentierten Entwicklern von Platinum Games in Entwicklung und sollte exklusiv für die Xbox One erscheinen, doch Microsoft kündigte im Januar diesen Jahres ganz überraschend an, dass der Titel eingestellt wurde. Viele Fans zeigten sich enttäuscht, da das gezeigte Gameplay Material der letzten E3 sehr vielversprechend aussah.

Nun sorgt Microsoft selbst für neue Gerüchte rund um den Titel, da man bereits am 3.Mai 2017 den Markenschutz für Scalebound erneuerte. Nun wird fleißig spekuliert und bei Optimisten ist die Rede davon, dass Microsoft den Titel nicht aufgegeben hat und diesen bei einem anderen Studio weiter entwickeln lässt. So planen die Redmonder eine überraschende Neuankündigung des Spiels auf der kommenden E3 im Juni.

Andererseits könnte es sich auch nur um eine Vorsichtsmaßnahme seitens Microsoft handeln, die damit verhindern wollen, dass sich ein anderer Publisher oder Entwickler die Markenrechte an Scalebound sichert. Wir sind gespannt auf eine offizielle Stellungnahme seitens Microsoft. Unterhalb des Artikels haben wir für euch einen Gameplay Trailer von der E3 2016 eingebunden.

Über Egor Sommer (359 Artikel)
Egor ist ein leidenschaftlicher "Zocker" und spielt alles was er unter die Finger bekommt. Mit dem Nintendo Entertainment System (abgekürzt NES) ist seine Leidenschaft für Videospiele aufgeflammt. Habt ihr Fragen, Verbesserungsvorschläge oder sonstiges, so zögert nicht ihm zu schreiben. ^^
%d Bloggern gefällt das: