Meldungen:

Marvel Heroes Omega wird eingestellt

Das Free-to-Play Action-Rollenspiel „Marvel Heroes Omega“ wird eingestellt. Marvel (unter der Führung von Disney) beendet somit die Zusammenarbeit mit dem Entwicklerstudio Gazillion Entertainment. Weitere Informationen zur aktuellen Situation möchte Marvel zu einem späteren Zeitpunkt bekannt geben. Fest steht, dass die Server noch bis zum 31.Dezember 2017 Online bleiben und auch die im Moment noch kostenpflichtigen Gegenstände ab einem gewissen Zeitpunkt (aktuell noch nicht bekannt) komplett kostenlos angeboten werden sollen. Die Entwickler bemühen sich die Option Echtgeld in den Titel zu investieren so schnell wie möglich zu entfernen.

In einem offiziellen Statement der Entwickler heißt es:“Wir bedauern, unseren Marvel Heroes-Fans mitteilen zu müssen, dass wir unsere Partnerschaft mit Gazillion Entertainment beendet haben und dass die Marvel Heroes-Spiele eingestellt werden. Wir möchten den Spielern, die der Marvel Heroes-Community beigetreten sind, aufrichtig danken. Und wir werden weitere Informationen nachreichen, sobald sie zur Verfügung stehen.“

Marvel Heroes startete bereits 2013 auf dem PC und wurde erst vor einigen Monaten für Playstation 4 und Xbox One veröffentlicht. Warum die Zusammenarbeit schlussendlich ein Ende fand wurde bisher offen gelassen, Berichten zu Folge wurden beim Entwickler mehrere Leute entlassen. Das nahende Ende des Rollenspiels hatte sich bereits im Vorfeld abgezeichnet, da zahlreiche Community-Updates ausgelassen wurden und auch das beliebte Halloween Event blieb dieses Jahr aus.

Über Egor Sommer (411 Artikel)

Egor ist ein leidenschaftlicher „Zocker“ und spielt alles was er unter die Finger bekommt. Mit dem Nintendo Entertainment System (abgekürzt NES) ist seine Leidenschaft für Videospiele aufgeflammt. Habt ihr Fragen, Verbesserungsvorschläge oder sonstiges, so zögert nicht ihm zu schreiben. ^^

Was ist deine Meinung dazu? Erzähl es uns ...

%d Bloggern gefällt das: