Meldungen:

Handsome Jack ist zurück – Borderlands The Pre Sequel im Test

2K_Borderlands_The+Pre-Sequel_LOGO_PSC

Borderlands – The Pre Sequel – Fazit & Bewertung

Borderlands The Pre-Sequel ist eine tolle Fortsetzung für den zweiten Teil. Naja eigentlich ist es eine Fortsetzung von Teil 1, die nach Teil 2 herausgekommen ist und eine Brücke zwischen 1 und 2 bildet. Wem das jetzt zu kompliziert ist der könnte Borderlands The Pre-Sequel auch als Borderlands 1,5 bezeichnen. Die Brücke zwischen Teil 1 und Teil 2 ist gut geworden und kann die Serie erzählerisch komplettieren.

Optisch und akustisch erleben wir wieder ein Comicfeuerwerk wie kein anderes, so wie wir es von Borderlands gewohnt sind. Die würdige Fortsetzung hat ihren eigenen Charme auch wenn sie kleine technische Schwierigkeiten hat. Leider sind viele Nebenquests nicht ganz so das was wir uns vorgestellt haben und einiges wird deutlich gezogen. Das hat ein Borderlands eigentlich nicht nötig. So hat Borderlands the Pre-Sequel ein bisschen den Reiz verloren wenn es einmal durchgespielt ist. Trotzdem ist das Spiel immer noch ein Feuerwerk.

Technisch geringe Probleme, nervige Kleinigkeiten die immer wieder auftauchen und ein leicht träges Gameplay gepaart mit einer Story die sich teilweise künstlich zieht sorgt für eine klare Abwertung, das Spiel hätte wahrscheinlich nochmal ein halbes Jahr gebraucht um wirklich marktreif zu sein. Schade, wirklich schade denn Borderlands the Pre-Sequel hätte mehr verdient. Trotz allem ist auch dieser Teil für Fans der Serie ein absolutes Must-have. Warum Borderlands the Pre-Sequel nur auf Playstation 3 erschienen ist bleibt uns allerdings ein Rätsel. Trotzdem gibts eine verhaltene Empfehlung!

Borderlands-the-pre-sequel-PS3-Die-Wertung-von-Playstation-Choice

1 2 3 4 5

Über Frank Ludwig (2421 Artikel)
Frank zockt seit er denken kann und lebt für seine Hobbies. Als Hobbyautor, Webmaster, CEO und Mädchen für alles weiß er viel, aber nicht alles. Was immer ihr wissen wollt, sucht oder braucht, Frank hat eine Lösung für euch, und wenn er die Antwort bei seinen zuverlässigen Kollegen suchen muss ;-)
%d Bloggern gefällt das: