Meldungen:

God of War – Erster Blick auf die Map und Video zum Fortschrittsystem

Exakt nur noch 10 Tage trennen uns von der Veröffentlichung des neuen „God of War“ und immer mehr Infohäppchen erreichen das Internet. Heute wollen wir euch einen ersten Blick auf die Karte von Midgard werfen lassen und machen euch auf ein Video aufmerksam, welches euch das Fortschrittsystem erklärt.

Am 20. April 2018 wird „God of War“ exklusiv für die Playstation 4 veröffentlicht und wie ihr sicherlich bereits mitbekommen habt, wird sich so einiges am neuen „God of War“ Ableger ändern, denn Kratos ist nicht mehr allein unterwegs, er hat seinen kleinen Sohn Atreus an seiner Seite und zudem wechselt das Geschehen weg von der griechische Mythologie hin zur nordische Mythologie. Doch es sind noch viel mehr Änderungen vorgenommen worden, um der Serie einen frischen Wind zu geben. Eine neue Kameraperspektive, neue Waffen und damit einhergehend neue Kampf moves, hüpfen auf Knopfdruck ist Geschichte, große Areale mit Sammelgegenständen und Herausforderungen, Nebenaufgaben, Crafting und RPG-Elementen mit XP und Skills. Trotz aller Neuerungen stellt der neuste Ableger aber dennoch keinen Reboot im eigentlichen Sinne dar, denn Creative Director Cory Balrog verspricht den Fans die Geschichte um Kratos weiter zu erzählen und Referenzen zu den vorigen Teilen zu ziehen.

Nun kommen wir aber zum erwähnten Screenshot, zu sehen ist ein Ausschnitt von Midgard dem Angfangsgebiet von God of war, welcher in elf unterschiedliche Regionen unterteilt ist, in denen ihr euch abseits der Story nach Sammelgegenständen und Herausforderungen umsehen könnt.

Darüber hinaus hat Sony Interactive Entertainment ein neues Video veröffentlicht, in welchem die Entwickler mehr zum Fortschrittsystem preisgeben. Im Spielverlauf werdet ihr Kratos und Atreus durch einzigartige Rüstungen und Upgrades nach euren Wünschen anpassen können, so dass jeder Spieler seinen Helden einen individuellen Look verpassen kann. Zudem können Upgrades Kratos Angriffsabklingzeit verringern, ihn mächtiger machen oder ihn defensiver gestalten. Auch Kratos Axt, die Leviathan, ist mit einem eigenen Fähigkeitenbaum versehen und kann somit gezielt verbessert werden.

Über Egor Sommer (550 Artikel)
Egor ist ein leidenschaftlicher "Zocker" und spielt alles was er unter die Finger bekommt. Mit dem Nintendo Entertainment System (abgekürzt NES) ist seine Leidenschaft für Videospiele aufgeflammt. Habt ihr Fragen, Verbesserungsvorschläge oder sonstiges, so zögert nicht ihm zu schreiben. ^^

Was ist deine Meinung dazu? Erzähl es uns ...

%d Bloggern gefällt das: