Meldungen:

Ghost of Tsushima: Sucker Punchs Samurai-Abenteuer

Im Rahmen der Paris Games Week 2017 haben die Verantwortlichen von Sony Interactive Entertainment und Sucker Punch während des gestrigen Livestreams der Sony Konferenz „Ghost of Tsushima“ angekündigt. Im Trailer wird bereits die Grundstimmung und die wunderschöne Kulisse Japans vermittelt, welchen ihr unterhalb des Artikels findet.

Sucker Punch ist vor allem für die beliebte „Infamous“-Reihe bekannt und widmet sich nun einer ganz neuen IP. In „Ghost of Tsushima“ werdet ihr in Open World Manier das feudale Japan des Jahres 1274 frei erkunden können und die Armee der Mongolen, welche die Insel Tsushima überfallen haben, dezimieren. Die Spieler übernehmen die Rolle eines abgehalfterten Samurais namens Jin, der sich gegen die überwältigende Überzahl wehren muss. So sieht man bereits im Trailer den Anführer der Mongolen, welcher versucht Jin einzuschüchtern. „Es ist alles da, genau in dieser kleinen Szene. Die Macht und das Selbstvertrauen der Mongolen, die auf die pure, tödliche Entschlossenheit der Samurai treffen“, heißt es von offizieller Seite

„Ghost of Tsushima“ hat noch kein Erscheinungsdatum spendiert bekommen, jedoch soll der Titel 2018 exklusiv für die Playstation 4 veröffentlicht werden.

Über Egor Sommer (398 Artikel)
Egor ist ein leidenschaftlicher "Zocker" und spielt alles was er unter die Finger bekommt. Mit dem Nintendo Entertainment System (abgekürzt NES) ist seine Leidenschaft für Videospiele aufgeflammt. Habt ihr Fragen, Verbesserungsvorschläge oder sonstiges, so zögert nicht ihm zu schreiben. ^^

Was ist deine Meinung dazu? Erzähl es uns ...

%d Bloggern gefällt das: