Meldungen:

Eve Gunajck auf der Gamescom angetestet

Eve Gunjack Logo

Wir kommen nun endlich zu einem Thema das uns mehr Spaß gemacht hat als alles andere. Bereits letztes Jahr habe ich persönlich im Businessbereich recht neidisch auf diejenigen geschaut die Spiele wie Eve Valkyrie in bestem VR, hinter geschlossenen Türen, anspielen konnten. Ich hatte im letzten jahr definitiv die falschen Termine gemacht. Das ist mir in diesem Jahr nicht passiert. Mit Eve Gunjack haben wir einen der interessanteren VR Tests hinter uns bringen dürfen. Eve Valkyrie gehört ja eigentlich absolut zu den Themen die ich bei Playstation VR am meisten erwarte. Bereits seit Anbeginn des Gamings mag ich Space Sims sehr, deshalb war ich froh einen Blick in Eve Valkyrie und Eve Gunjack werfen zu dürfen.

Eve Gunjack ist ein einfacher Shooter, dieses Genre eignet sich besonders für den Einstieg in die VR Technologie. Man benötigt außer der Playstation Kamera und dem VR Headset selbst keine zusätzliche Hardware. Die Move Controller werden also nicht benötigt, das hilft auf jeden Fall schon einmal beim Einstieg. Eve Gunjack wird mit dem Controller gespielt und das zielen übernehmt ihr mit dem Kopf. Ihr steuert, wie ihr im Trailer schon gesehen habt eine Geschützkanzel auf einer Raumstation! Das Spiel hat ein bisschen was von einem potentiellen Galaga VR.

Die Optik im Trailer (für Samsung Gear VR) konnte allerdings auf Playstation VR nicht gehalten werden. Die bisher gezeigte Version ist noch nicht so hoch aufgelöst wie das Video. Trotzdem konnte man Eve Gunjack bereits sehr gut spielen und die Tatsache das die Auflösung nicht so hoch war, hat ja nichts mit dem Spielspaß zu tun, denn der ist auf jeden Fall gegeben. Natürlich ist anzunehmen das die finalen Versionen der Spiele nochmal ein Stückchen besser aussehen werden, aber ganz ehrlich bei einem Launchpreis von 19,99,- Euro kann man durchaus auch nicht meckern.

Eve Gunjack

Spielerisch erwartet euch hier nicht sonderlich viel: Zielen und abdrücken, teilweise kurz nachdenken wohin ihr zielen solltet, Power-Ups und Waffen, aber der Spielspaß hält trotz des einfachen Spielprinzips sehr lange an. Vor allem die Immersion war trotz der geringen Auflösung des Playstation VR sehr hoch. Ich war begeistert wie schnell man ins Spiel abtauchen konnte. Das liegt wohl aber auch an der hohen Qualität des Playstation VR, das groß und klobig wirkt, aber dennoch sehr komfortabel und leicht ist. Jedenfalls ist Eve Gunjack sicherlich einer der ersten Titel die wir auch für Playstation VR haben müssen! Ja wir wollen die Erfahrung fortführen und auf jeden Fall schauen wie weit wir noch kommen werden! Playstation VR wir kommen!

Über Frank Ludwig (2403 Artikel)

Frank zockt seit er denken kann und lebt für seine Hobbies. Als Hobbyautor, Webmaster, CEO und Mädchen für alles weiß er viel, aber nicht alles. Was immer ihr wissen wollt, sucht oder braucht, Frank hat eine Lösung für euch, und wenn er die Antwort bei seinen zuverlässigen Kollegen suchen muss ;-)

%d Bloggern gefällt das: