Meldungen:

Erste Story-Erweiterung für NiOh erscheint im Mai

Koei Tecmo Games veröffentlichte den Termin der ersten Story-Erweiterung namens „Dragon of the North“ für das Hardcore Action RPG NiOh. Der DLC wird am 02.Mai 2017 veröffentlicht und ist teil des Season Passes, so wie zwei weitere Story-Erweiterungen „Defiant Honor“ und „Bloodshed’s End“, welche noch dieses Jahr folgen werden. Die Erweiterung kann auch einzeln erworben werden.

In „Dragon of the North“ wird William in die nördlichen Provinzen Japans reisen und die Stadt Sendai aufsuchen. Ihr könnt euch auf neue Waffen-Typen, neue Szenarios, neue Charaktere (darunter Date Masamune, einer der berühmtesten Charaktere der Sengoku-Zeit), neue Guardian-Spirits, neue Yokai und neue Gegenden freuen. Darüber hinaus wird am 02.Mai 2017 auch der versprochene PvP-Modus kostenlos zur Verfügung gestellt.

NiOh ist seit Februar diesen Jahres exklusiv für die Playstation 4 erhältlich. Unterhalb des Artikels haben wir für euch ein Key-Art eingebunden, welches Date Masamunes Design in NiOh zeigt. Unseren Test zum Spiel findet ihr hier.

Über Egor Sommer (416 Artikel)

Egor ist ein leidenschaftlicher „Zocker“ und spielt alles was er unter die Finger bekommt. Mit dem Nintendo Entertainment System (abgekürzt NES) ist seine Leidenschaft für Videospiele aufgeflammt. Habt ihr Fragen, Verbesserungsvorschläge oder sonstiges, so zögert nicht ihm zu schreiben. ^^

%d Bloggern gefällt das: