Meldungen:

Dreadnought Open Beta gestartet

Unser absoluter Lieblingstitel von der Gamescom 2015 war ohne Frage Dreadnought. Wir haben es geliebt den "anderen interessierten" ordentlich den Hintern zu versohlen. Aktuell nimmt das Spiel langsam Formen an und befindet sich derzeit in der Beta Phase. Auch jetzt ist es noch nicht perfekt, aber es macht sich langsam. Mit dem Start der Open Beta Phase für Yager eine neue Karte ins Spiel ein, Ixion, ein planetares Erlebnis, 60.000 Kilometer über Titan, dem größten Saturn Mond und übrigens aktuell wahrscheinlichsten Punkt an dem außerirdisches Leben existieren könnte (wenn auch nur in kleinster Form). Auf der neuen Karte wird es einen riesigen orbitalen Ring geben, der das Zentrum der Karte ausmacht. Die Spieler müssen hindruch und dran vorbei navigieren und hoffen das sie kein Hinterhalt auf der anderen Seite erwartet. Ebenfalls werden Nachtversionen von Red Sands und Rings of Saturn hinzugefügt.

Interessierte Piloten können bereits jetzt in die Open Beta Phase starten, allerdings leider derzeit nur am PC, die PS4 Version läuft noch in der closed Beta und bedarf noch einiger Anpassungen, wie wir am eigenen Leib schon erfahren mussten. Die Entwickler sind aber auf Zack und kümmern sich um alle auffalenden Fehler schnell und zuverlässig. In unserem Fall hat es keine 24 gedauert. Für die closed Beta an PS4 könnt ihr euch hier noch bewerben. Kommt vorbei und rächt euch für die Schmach auf der Gamescom 2015 😉

Persönliche Anmerkung:

Für mich ist Dreadnought ein perfektes „Zwischendurch“-Spielchen. Später in der Final Version wird es mit einem guten Team und guter koordination am Headset ein strategisches Meisterwerk, weil gerade die langsamen Schlachtschiffe keine Fehler verzeihen!

Über Frank Ludwig (2339 Artikel)
Frank zockt seit er denken kann und lebt für seine Hobbies. Als Hobbyautor, Webmaster, CEO und Mädchen für alles weiß er viel, aber nicht alles. Was immer ihr wissen wollt, sucht oder braucht, Frank hat eine Lösung für euch, und wenn er die Antwort bei seinen zuverlässigen Kollegen suchen muss ;-)
%d Bloggern gefällt das: