Meldungen:

Dragon Quest Builders – Eine Lanze brechen für eine Kopie


Dragon Quest Builders – das hat uns gefallen

Natürlich ist Dragon Quest Builders im weitesten Sinne ein Minecraft Klon. Es knüpft an die Blockarchitektur und die einfache Grafik an, nimmt aber gleichzeitig die kreative Spalte auf und lässt euch craften was das Zeug hält. Minen bauen um Mineralien zu finden, Holz schlagen, Gärten anlegen, Beleuchtungen bauen und vieles vieles mehr, eben alles was man sich vorstellen kann. Das ist vom Prinzip her an dieser Stelle schonmal gut übertragen und wir bekommen die typische Dragon Quest Grafik geboten, eben nur mit einer Blockwelt.

Positiv empfanden wir das eine Story ins Spiel implementiert wurde. Wir finden uns in dieser einsamen Welt wieder, bekommen die Aufgabe sie nach unseren Wünschen wieder aufzubauen und dabei wieder zusammenzuführen. Wir starten mit dem Bau der Stadt Cantlin, welche schon vor Jahren zerstört worden war. Hier bekommen wir mit der Zeit immer mehr neue Einwohner, die wir natürlich selbst in einem kleinen Miniabenteuer in der Spielwelt abholen müssen und sie überzeugen sollen unsere neue Stadt zu bewohnen! Jeder Stadtbewohner bringt neue Quests mit sich. Sei es neue Bewohner zu finden oder spezielle Räume oder Gegenstände für sie/ihn zu erfinden. Das treibt das Spielgeschehen ein wenig vorran und sorgt für gute Laune.

DRAGON QUEST BUILDERS DEMO_20160928140829

Ich persönlich bin bei Minecraft oft daran gescheitert das ich gewisse Dinge einfach nicht machen wollte oder abgebrochen habe, weil es einfach keinen Grund dafür gab. Das passiert hier nicht, da ihr eine Quest zu erledigen habt. Je größer ihr eure Stadt dann ausbaut umso aufmerksamer werden die Monster, die einst die Herrschaft an sich gerissen haben, erheben sich die Menschen doch schon wieder und es kommt zu kleinen bis größeren Angriffen auf eure neue Siedlung. Hierbei verteidigt ihr alles was ihr erbaut habt, es gibt also Tatsächlich auch einen Grund sich Gedanken über den Aufbau der Siedlung zu machen.

Dank der Story und der Einführung in jedes Thema, die deutlich besser gelungen ist als bei Minecraft, kann man in Dragon Quest Builders eine komplette Geschichte erleben und dabei seine eigene Welt aufbauen. Ihr könnt genauso kreativ sein wie bei Minecraft, bekommt nur Gründe und Story geboten, warum ihr das alles machen sollt.

DRAGON QUEST BUILDERS_20161009182218

1 2 3 4 5

Über Frank Ludwig (2339 Artikel)
Frank zockt seit er denken kann und lebt für seine Hobbies. Als Hobbyautor, Webmaster, CEO und Mädchen für alles weiß er viel, aber nicht alles. Was immer ihr wissen wollt, sucht oder braucht, Frank hat eine Lösung für euch, und wenn er die Antwort bei seinen zuverlässigen Kollegen suchen muss ;-)
%d Bloggern gefällt das: