Meldungen:

Die Zockerkolumne #41

Vergangene Woche hat Polens größtes Entwicklerstudio ihren letzten Unternehmensbericht veröffentlicht, zu einem der meisterwarteten Spielen dieses Jahres wurde eine Making-of-Reihe angekündigt und welche Games und Hardwareprodukte am häufigsten im Februar in den USA über die Ladentheke gingen sagen wir euch nun in der Zockerkolumne.

FotorCreated41

CD Projekt Red veröffentlicht Unternehmensbericht

Das polnische Entwicklerstudio hinter der Witcher-Trilogie hat vor kurzem einen Unternehmensbericht an die Öffentlichkeit gebracht. In diesem Bericht bekommen wir einen Einblick in die finanzielle Lage des Unternehmens, in gewisse Statistiken und auch in die Zukunftspläne.

Dass The Witcher 3 mehr als nur erfolgreich war, weiß bekanntlich jeder. Doch wer hätte geglaubt, dass sich die drei Teile rund um den Hexer Gerald mittlerweile über 20 Millionen Mal verkauft haben? Das ist eine Zahl, die die Entwickler stolz machen darf. Der letzte Teil hat allein über 800 Auszeichnungen erhalten und hat einige Rekore aufgestellt. So zählt The Witcher 3 zu dem Titel, über den am meisten Beiträge im Netz existieren. Satte 51098 Beiträge wurden verzeichnet.

header

In dem Unternehmensbericht sieht man auch noch einen Wandel in der Wahl der Versionen. Während sich die Mehrheit vor 5 Jahren noch das Spiel im Laden gekauft hat, so kaufen sich mittlerweile die meisten Leute das Spiel online.

Darüber hinaus hat das Unternehmen große Pläne für die Zukunft. Mit Cyberpunk 2077, zu dem es seit einer halben Ewigkeit schon einen Cinematic-Trailer gibt, soll in dem Zeitraum 2017-2021 ein weiterer großer Titel erscheinen. Aber CD Projekt Red hat noch ein namenloses AAA-Projekt angekündigt. Hier dürfen wir aber noch gespannt sein.

Ist der Erfolg von CD Projekt Red eurer Meinung nach gerechtfertigt? Und was sagt ihr dazu, dass das Unternehmen ihren Unternehmensplan veröffentlicht?

Making-of-Reihe zu Uncharted 4

Viele sind richtig heiß auf Uncharted 4 A Thief´s End, vor allem nachdem das Spiel mehrmals verschoben wurde. Nun hat Naughty Dog eine kleine Video-Reihe angeteast, die uns ,bis zum Release des Titels am 10. Mai 2016, einen kleinen Einblick hinter die Kulissen geben soll.

Das erste Video ist schon seit ein paar Tagen online und zeigt uns, wie Nolan North (Nathan Drake) und Troy Baker (Samuel Drake) ein paar Motion-Capture-Aufnahmen fertigstellen. Diese erste Episode und auch den Teaser könnt ihr euch auf dem offiziellen YouTube-Kanal von PlayStation anschauen, genauso wie die kommenden Episoden. Insgesamt sollen fünf Episoden erscheinen:

  • Making of Uncharted 4: A Thief’s End: Die Evolution der Serie
  • Making of Uncharted 4: A Thief’s End: Mit Drake aufgewachsen
  • Making of Uncharted 4: A Thief’s End: Technische Möglichkeiten überschreiten – Teil 1
  • Making of Uncharted 4: A Thief’s End: Technische Möglichkeiten überschreiten – Teil 2
  • Making of Uncharted 4: A Thief’s End: Das Ende

Was sagt ihr zu den Videos? Findet ihr es generell interessant hinter die Kulissen der Produktion eines Videospiels zu blicken?

Das zocken die Amis momentan am liebsten

Die deutsche Marktforschungseinrichtung NPD-Group hat ein Ranking veröffentlicht, in dem die momentan best verkauften Videospieltitel aufgelistet sind. Aber auch ein Überblick über die verkauften Hardwareprodukte wurde uns gegeben.

Bei den Videospielen dominiert in den USA der selbe Titel den Februar, der auch schon den ersten Monat des Jahres für sich gewinnen konnte. Die Rede ist hier natürlich von Ubisofts neustem Abenteuer namens Far Cry Primal. Das Steinzeitepos ist der fünfte Teil der Reihe und scheint eine große Anhängerschaft zu besitzen.

maxresdefault

Auf dem zweiten Platz ist ein Titel gelandet, der eine ebenso große Fangemeinde hat. Call of Duty Black Ops 3 konnte sich mehrere Monate nach Release immer noch fabelhaft verkaufen. Genauso sieht es bei Grand Theft Auto 5 aus, das auf dem letzten Platz des Treppchens gelandet ist.

Street Fighter 5, das erst vergangenen Monat erschienen ist, konnte dabei nur den siebten Platz belegen. Auf dem letzten finden wir eines der Spiele des letzten Jahres vor und zwar Fallout 4. Die komplette Liste seht ihr hier:

  1. Far Cry: Primal
  2. Call of Duty: Black Ops 3
  3. Grand Theft Auto 5
  4. Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm
  5. NBA 2K16
  6. Lego Marvel Avengers
  7. Street Fighter 5
  8. Minecraft
  9. Fire Emblem Fates: Birthright
  10. Fallout 4

Bei der Hardware konnte die PlayStation 4 immer noch die Führung halten und die Konkurrenz hinter sich lassen. Allerdings kann man den Statistiken entnehmen, dass die Verkaufszahlen der PS4 im Hinblick auf den Februar 2015 abgefallen sind. Auch die Handheld- und die Last-Gen-Konsolen mussten einen sinkenden Umsatz verzeichnen.

Findet ihr die Liste gerechtfertigt, oder hätte ein anderes Spiel mehr Aufmerksamkeit und somit einen Platz in der Liste verdient? Lasst es mich wissen.

 

  • RSS
  • Facebook
  • Google+
  • Twitter
%d Bloggern gefällt das: