Meldungen:

Die Sims 4 Vintage Glamour Accessoires – Ein neues Kapitel beginnt

SIMS4SP9_Logo_RGBde

Es waren die goldenen Zeiten, ein Zeitalter in dem nahezu alles möglich war, die Glanzzeiten des alten Hollywood! In diese Zeiten können eure Sims jetzt mit den Sims 4 Vintage Glamour Accessoires eintauchen, die wir für euch natürlich wieder ausgiebig getestet haben. Wir freuen uns heute unsere Meinung zum neuesten Add-On der Sims Familie präsentieren zu dürfen.

Die gute alte Zeit der goldenen Filmära kehren mit Die Sims 4 Vintage Accessoires zurück. Seid ihr bereit im Luxus zu schwelgen, in Vintage Kleidung eine tolle Party zu geben oder erfreut ihr euch nur an der neuen Globus Minibar? Ja für alle die bisher zu wenig Platz in ihrem Haushalt für eine echte Bar hatten gibt es jetzt den bekannten Globus als Minibar. Mit diesem zusammen wird es auch ein paar neue Drinks geben, die ihr selbst mixen könnt. Diese neuen Rezepte könnt ihr natürlich auch in eurem Restaurant anbieten. Damit ist auf jeden Fall schonmal für die richtige Unterhaltung gesorgt.

Um den Luxus mit den Sims 4 Vintage Accessoires aber auf den Höheopunkt zu bringen könnt ihr ab sofort auch euren eigenen Butler einstellen. Dieser zieht dann in euren Haushalt ein. Der private Butler ist eine zufällig generierte männliche oder weibliche Person die einen effizienten Job macht, solange ihr sie nicht selber aufhaltet. Der Butler kostet zwar eine Menge Geld, dafür hält er aber auch das Haus ordentlich, sorgt für Ordnung und Sauberkeit und kann auch Gäste begrüßen, ablehnen oder ignorieren.

TS4_SP9_Screenshot1

Aber Vorsicht, auch euer Butler hat einen ganz eigenen Charakter. Solltet ihr Stress mit eurem treuen Angestellten bekommen so können schonmal ein paar Dinge, aus versehen versteht sich, kaputt gehen. Haltet ihr euch aber gut mit dem Butler ist er eine absolute Luxusbereicherung für eure Familie. Das schönste ist das der Butler sein eigenes Zimmer beziehen kann. Es gibt Türen die nur von einem Butler geöffnet werden können. Ihr könnt dem Butler ein eigenes Bett zuweisen, denn natürlich lebt auch euer neuester Hausangestellter bei euch im Haushalt. Wer jetzt allerdings Angst bekommt er müsse seine Familie verkleinern um einen Butler einzustellen der muss sich keine Sorgen mehr machen denn der Butler zählt nicht für das Maximum von 8 Personen je Haushalt.

Dank eines neuen Frisiertisches können die Sims jetzt Make-Up auflegen. Dieses hält in der Regel bis zur nächsten Dusche, oder bis zum umziehen. Männliche sowie weibliche Charaktere können den neuen Frisiertisch nutzen. Kinder können ihn nicht nutzen spielen allerdings gerne mit der Schminke, was den Butler natürlich durchaus sinnvoll und praktisch macht.

TS4_SP9_Render_Alt

Sämtliche Outfits, Accessoires und Frisuren orientieren sich natürlich am goldenen Zeitalter von Hollywood. Wir hatten jedenfalls den Eindruck unsere Sims perfekt in diesem Zeitalter wiederzufinden. Jedenfalls so weit das eben möglich ist, denn wir bewegen uns ja immer noch in der aktuellen Sims-Zeit welche das auch immer sein mag. Am besten hat uns der Butler gefallen der wirklich eine große Bereicherung ist, allerdings kostet er auch verdammt viel Geld, denn so ein Butler verdient scheinbar sehr sehr gut. Trotzdem kann er nicht nur die Kinder unserer Sims sehr gut bei Laune halten sondern ist durchaus auch in der Lage den Haushalt besser zu schmeißen als jeder Service. Er kann allerdings nicht als Barkeeper arbeiten oder als Masseur, dennoch kann er Drinks mixen wenn man ihn lässt. Auch unsere Kinder können dem Butler Weisungen erteilen und ihn so auf Trab halten.

Wir sind der Meinung das die Sims 4 Vintage Accessoires für kleines Geld eine Menge neuer Möglichkeiten bieten. Als Sims 4 Spieler gehören die Vintage Accessoires, nicht zuletzt wegen dem Frisiertisch und der Minibar, schon zu den Must-Haves. Sicherlich wird sich nicht jeder von euch den Butler leisten können, aber wir sind zuversichtlich das ihr die richtige „Motherlode“ finden werdet 😉

Über Frank Ludwig (2305 Artikel)
Frank zockt seit er denken kann und lebt für seine Hobbies. Als Hobbyautor, Webmaster, CEO und Mädchen für alles weiß er viel, aber nicht alles. Was immer ihr wissen wollt, sucht oder braucht, Frank hat eine Lösung für euch, und wenn er die Antwort bei seinen zuverlässigen Kollegen suchen muss ;-)
%d Bloggern gefällt das: