Meldungen:

Die Sims 4 – Kleinkinder Accessoires getestet

Ein weiteres Mal dürfen wir ein Upgrade zu die Sims 4 vorstellen. Die Kleinkinder Acessoires sind durchaus ein interessantes Acessoires Pack. Kinder konnten unsere sims ja eigentlich schon immer bekommen, aber eigentlich sind die kleinen, zumindest vom Gameplay her, relativ autonom, zumindest in der Frühkindlichen Phase. Genau dieser Frühkindlichen Phase widmen sich jetzt die Kleinkinder Acessoires. Mit knappen 10 Euro ist es auch eines der kleineren Updates. Eigentlich möchte ich an dieser Stelle nicht unbedingt das Wort Acessoire Pack verwenden, das EA selbst verwendet, denn das Add-On bringt durchaus ein Stück weit einen kleinen Gameplay Pack mit sich.

 

Mit den Kleinkinder Acessoires bekommen wir natürlich eine Menge kleiner Gegenstände, neuer Klamotten für die kleinen, Frisuren und vieles mehr. Dank einigem an neuem Spielzeug, vor allem für den Außenbereich, wie zum Beispiel das Bällebad oder die Spielburg. Als Abenteuerspielplatz kann euer Garten in Zukunft nicht nur für eure eigenen Kleinen herhalten, sondern auch gleich für die Ganze Nachbarschaft. Vielleicht bekommt ihr es auch hin eine eigene Kindertagesstätte zu eröffnen, wir haben uns dem Thema jedenfalls noch nicht gewidmet.

Als neues Gameplayelement bekommen die kleinen Kids jetzt die Chance eigene Freundschaften zu schließen. Ihr habt die Möglichkeit euren eigenen Kleinen, oder der versammelten Mannschaft Geschichten vorzulesen und die Kids so zu begeistern. Natürlich könnt ihr die neuen Funktionen eurer Kids auch alleine nutzen. Ihr braucht keine Gruppenveranstaltung daraus zu machen, könnt ihr aber.

Die Kleinkind Acessoires bringen natürlich deutlich mehr Spieltiefe in das gesamte Vorhaben. Die Kindererziehung war ja bisher eigentlich nur recht eingeschränkt möglich, das ändert sich jetzt. Mit den individuellen Frisuren und verschiedensten Klamotten könnt ihr eurer gesamten Familie etwas mehr Ausdruck verleihen und das Gameplay auf ein neues Level heben. Sicherlich ist auch die Sims 4 Kleinkinder Acessoires nur ein recht kleines Pack, dafür kostet es ja auch nicht unheimlich viel, dennoch gibt uns das kleine Add-On ein lange gewünschtes Feature, das die Fans schon seit geraumer Zeit fordern.

Wir haben das neue Add-On natürlich zum Anlass genommen uns wieder einmal mit unserer Sims Familie zu beschäftigen, die leider in letzter Zeit kaum noch Aufmerksamkeit bekommen hat. Natürlich mussten wir ein bisschen nachhelfen um ein paar neue Kids ins Spiel zu bringen, aber immerhin konnten wir wieder einmal ein paar Gute Stunden mit unseren virtuellen Pendants haben. Die Kleinkinder Acessoires gehören unserer Meinung nach zu den auf jeden Fall wichtigen Updates, die Die Sims 4 wirklich wertvoller machen.

Für gerade einmal einen Zehner seid ihr ganz einfach mit dabei und könnt eure Sims Erfahrung wieder einmal um einen kleinen, aber wichtigen und wirklich spaßigen Teil erweitern. Seid dabei und erzieht eure Sims Kinder jetzt mit noch mehr Spieltiefe, mit mehr Liebe, mehr Zuneigung und vor allem viel mehr Spaß am Spiel!

Die Sims 4 Kleinkinder Acessoires sind ab sofort im Handel, bzw. direkt in Origin zu kaufen.

Über Frank Ludwig (2403 Artikel)

Frank zockt seit er denken kann und lebt für seine Hobbies. Als Hobbyautor, Webmaster, CEO und Mädchen für alles weiß er viel, aber nicht alles. Was immer ihr wissen wollt, sucht oder braucht, Frank hat eine Lösung für euch, und wenn er die Antwort bei seinen zuverlässigen Kollegen suchen muss ;-)

%d Bloggern gefällt das: